Agnes Arndt

Agnes Arndt

Agnes Arndt ist Historikerin und war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum für Sozialforschung. Zurzeit ist sie Doktorandin an der FU Berlin.

Weiterführende Links

Titel des Autors

kartoniert
24,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Intellektuelle in der Opposition

Diskurse zur Zivilgesellschaft in der Volksrepublik Polen

von Agnes Arndt.

Der Begriff der Zivilgesellschaft verdankt seine Wiederentdeckung unter anderem den friedlichen Revolutionen in Ostmitteleuropa. Am Beispiel Polens rekonstruiert Agnes Arndt die Zivilgesellschaftskonzepte prominenter Oppositioneller. Dabei zeigt sie nicht nur die Charakteristika des polnischen Zivilgesellschaftsdiskurses, sondern beleuchtet auch den tatsächlichen Stellenwert des Konzepts für die polnische Opposition. Sie leistet damit einen wichtigen Beitrag sowohl zu den aktuellen Debatten über Zivilgesellschaft als auch zum Verständnis des Umbruchs in Polen.

›  mehr
1 von 1 Artikeln