Barbara Smit

Barbara Smit

Barbara Smit lebt in Frankreich und arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin für führende englischsprachige und französische Medien, darunter Financial Times, The Economist und Time. Ihr Buch über die Unternehmensgeschichte der Brauerei Heineken wurde in den Niederlanden zum Bestseller. Für "Drei Streifen gegen Puma" hat sie viele Jahre recherchiert, Archive durchforstet und exklusive Gespräche mit zahlreichen Mitarbeitern, Managern und Familienmitgliedern geführt. Seit 2017 liegt das Buch in aktualisierter Fassung vor.

Titel des Autors

13,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Drei Streifen gegen Puma

Wie aus einem Bruderzwist zwei Weltkonzerne entstanden

von Barbara Smit.

"Die Entstehung der Weltkonzerne Adidas und Puma ist die Geschichte einer einzigartigen Geschwisterrivalität, eine Geschichte von Genialität, Ehrgeiz und Misstrauen. Nach dem Zerwürfnis der beiden Brüder nach Ende des zweiten Weltkriegs begründete Adolf (genannt Adi) Dassler den Erfolg der Firma mit den drei Streifen im Logo, die im weiteren Verlauf mit Sportstars wie Franz Beckenbauer oder David Beckham als internationale Marke etabliert wurde. Sein älterer Bruder Rudolf Dassler dagegen führte die Marke Puma zum Erfolg, die mit Größen wie Günter Netzer, Diego Maradona und Boris Becker zum Weltkonzern wurde. Der Zwist zwischen den beiden Brüdern wurde nach deren Tod von ihren Söhnen Horst und Armin weiter fortgeführt.

In den Neunzigerjahren des letzten Jahrhunderts gerieten beide Firmen an den Rand des Ruins, aber beiden gelang ein beeindruckender Neubeginn. Heute gehören sie zu den größten Sportartikelherstellern weltweit.

 

Diese außergewöhnliche Chronik von Adidas und Puma atmet den Geist von Familientragödien und perfiden Intrigen sowie sportlicher Triumphe und Helden, die unvergessen sind."

›  mehr
1 von 1 Artikeln