Patrick Köllner

Patrick Köllner

Patrick Köllner, Dr. rer. soc., ist Privatdozent an der Universität Trier und Referent am Institut für Asienkunde in Hamburg. Matthias Basedau, Dr. phil., und Gero Erdmann, Dr. phil., sind Mitarbeiter am Institut für Afrikakunde in Hamburg bzw. Berlin.

Titel des Autors

kartoniert
39,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Innerparteiliche Machtgruppen

Faktionalismus im internationalen Vergleich

von Patrick Köllner (Hg.), Matthias Basedau (Hg.), Gero Erdmann (Hg.).

Politische Parteien bestehen aus Individuen und Gruppen, die um Einfluss und Kontrolle konkurrieren. Häufig bilden sich innerparteiliche Machtgruppen, so genannte Faktionen. In diesem Band werden Ursache, Charakteristika und Bedeutung von Faktionen in Parteien in Deutschland (Grüne und CDU), in Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika untersucht. Dabei zeigt sich, wie innerparteiliche Machtgruppen Profil und Gestalt von Parteien und Regierungen beeinflussen.

›  mehr
kartoniert
29,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Südkorea und Nordkorea

Einführung in Geschichte, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

von Thomas Kern (Hg.), Patrick Köllner (Hg.).

Die koreanische Halbinsel ist der letzte Gletscher des Kalten Krieges. Die junge Demokratie Südkorea, elftgrößte Wirtschaftsmacht der Welt, steht dem stalinistischen Nordkorea gegenüber, das vor allem durch Atomprogramme und Drohgebärden von sich reden macht. Die Autoren bieten eine gut lesbare Einführung in die Geschichte der Halbinsel, die politische und wirtschaftliche Entwicklung sowie die auswärtigen Beziehungen der beiden Koreas. Darüber hinaus präsentieren sie in Bezug auf Südkorea fundierte Überblicke über Unternehmen, Zivilgesellschaft, Religion sowie Bildung und Innovation. Das Fazit: Eine Wiedervereinigung Koreas ist durchaus absehbar - mit den Folgen müssen wir uns bereits jetzt auseinander setzen, denn Korea ist längst kein unbedeutender Mitspieler mehr.

›  mehr
2 von 2 Artikeln