Walter Krämer

Walter Krämer

Walter Krämer, Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik an der TU Dortmund, ist Autor verschiedener Bestseller. Zu seinen bekanntesten Büchern gehört das Standardwerk »So lügt man mit Statistik«. Zur Eurokrise hat er den Titel »Kalte Enteignung« veröffentlicht. Henrik Müller, Professor für wirtschaftspolitischen Journalismus an der TU Dortmund, war zuvor viele Jahre stellvertretender Chefredakteur des Manager Magazins. Der promovierte Ökonom ist Träger mehrerer renommierter Journalistenpreise und Autor diverser Bücher zu wirtschaftspolitischen Themen. Sein neuestes Buch: »Wirtschaftsirrtümer. 50 Denkfehler, die uns Kopf und Kragen kosten.«

Titel des Autors

4,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Hat der Euro noch eine Zukunft?

Ein Streitgespräch

von Walter Krämer, Henrik Müller.

"Zwei Professoren im Duell" (pflichtlektüre)

Gegensätzlicher können die Positionen kaum sein: Der Euro-Kritiker Walter Krämer und der Verteidiger der Eurorettungspolitik Henrik Müller diskutieren über die wirtschaftliche Schieflage der Eurozone und über die Bedeutung des Euro für ein geeintes Europa. Ist der Euro das Problem oder Teil der Lösung? Ein fulminanter Schlagabtausch, der Lichter aufsetzt.

›  mehr
1 von 1 Artikeln