Wiebke Aits

Wiebke Aits

Wiebke Aits studierte Kultur- und Erziehungswissenschaften sowie Romanistik. Sie arbeitet in der transkulturellen Jugendarbeit in Bremen, unter anderem als Streetworkerin beim VAJA e.V.

Titel des Autors

kartoniert
29,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Intellektuelle Grenzgänger

Migrationsbiografien nordafrikanischer Studierender in Deutschland

von Wiebke Aits.

Über 10 000 Studierende aus den nordafrikanischen Maghrebstaaten besuchen derzeit eine deutsche Universität. Wiebke Aits untersucht anhand von drei exemplarischen Biografien die Strategien, die Bildungsmigranten entwerfen, um mit den persönlichen, soziokulturellen und rechtlichen Widersprüchen ihrer Lebenssituation fertig zu werden. Hierzu gehören transnationale Beziehungsnetzwerke, die Gestaltung transkultureller Begegnungen vor Ort sowie die Konstruktion hybrider kultureller Identitäten. Im ethnologischen Forschungsprozess gelingt der Autorin ein Dialog, der dichte Informationen zur komplexen Thematik der Migration enthält.

›  mehr
1 von 1 Artikeln