Hardcover gebunden
22,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Zero to One

Wie Innovation unsere Gesellschaft rettet

von Peter Thiel, Blake Masters

Innovation geht anders!

Das Buch von Pay-Pal-Gründer und Facebook-Investor Peter Thiel weist den Weg aus der technologischen Sackgasse.


Wir leben in einer technologischen Sackgasse, sagt Silicon-Valley-Insider Peter Thiel. Zwar suggeriert die Globalisierung technischen Fortschritt, doch die vermeintlichen Neuerungen sind vor allem Kopien des Bestehenden - und damit alles andere als Innovationen!


Peter Thiel zeigt, wie wahre Innovation entsteht


Peter Thiel, in der Wirtschaftscommunity bestens bekannter Innovationstreiber, ist überzeugt: Globalisierung ist kein Fortschritt, Konkurrenz ist schädlich und nur Monopole sind nachhaltig erfolgreich. Er zeigt:


- Wahre Innovation entsteht nicht horizontal, sondern sprunghaft - from zero to one.

- Die Zukunft zu erobert man nicht als Bester von vielen, sondern als einzig Innovativer.

- Gründer müssen aus dem Wettkampf des Immergleichen heraustreten und völlig neue Märkte erobern.


Eine Vision für Querdenker


Wie erfindet man wirklich Neues? Das enthüllt Peter Thiel in seiner beeindruckenden Anleitung zum visionären Querdenken. Dieses Buch ist:


- ein Appell für einen Start-up der gesamten Gesellschaft

- ein radikaler Aufruf gegen den Stillstand

- ein Plädoyer für mehr Mut zum Risiko

- ein Wegweiser in eine innovative Zukunft

 

›  mehr
englische Broschur
19,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Wirtschaftsirrtümer

50 Denkfehler, die uns Kopf und Kragen kosten

von Henrik Müller

Die Debatte über Wirtschaftsfragen ist geprägt von Un- und Halbwahrheiten, von Vor- und Schnellurteilen, von Verfälschungen und Verfärbungen. Gerade in schwierigen Zeiten kann dies gefährliche Folgen haben. Kurz und prägnant korrigiert der Wirtschaftsexperte Henrik Müller gängige Fehlurteile über Fragen zu Wachstum, Märkten, Globalisierung, Arbeit, Gesellschaft, Geld und Europa. Ist alles Nützliche schon erfunden worden? Geht uns wirklich die Arbeit aus? Ist die Globalisierung unumkehrbar? Dieses Buch gibt Antworten und löst die Denkbremsen, die uns daran hindern, längerfristige Entwicklungen zu erkennen. Leicht im Ton, tief in der Analyse: So werden wirtschaftliche Zusammenhänge anschaulich.

›  mehr
Hardcover gebunden
19,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Deal!

Du gibst mir, was ich will

von Jack Nasher

Mit Jack Nasher machen Sie einen guten Deal

Ein Deal ist ein Deal ist ein Deal. Oder nicht? In »Deal. Du gibst mir, was ich will«, verrät Wirtschaftspsychologe Jack Nasher, was einen wirklich guten Deal ausmacht. Er zeigt die erfolgreichsten Verhandlungsmethoden und fundierten psychologischen Techniken aus der Praxis, um wirklich überzeugen zu können. Nashers Devise: Wer argumentiert kann nicht überzeugen und verliert.

Das perfekte Handwerkszeug für einen guten Deal

Das A und O für einen guten Deal besteht darin, dass man mit einem klaren Ziel ins Verhandlungsgefecht zieht so der Autor. Nur, wer von seinem Ziel überzeugt ist, verhandelt auch hartnäckig. Jack Nasher zeigt aber auch, wie wenige Sekunden über große und kleine Vermögen entscheiden. Und wie Sie diese Sekunden nutzen können. Sie lernen, wie man sich für einen Deal so viele Asse wie möglich in den Ärmel steckt und dann eins nach dem anderen effektiv ausspielt. Kurz gesagt, Nasher vermittelt in diesem Buch das Handwerkszeug für den besten Deal in jeder Lebenslage.

Ob Sie am Ende einer Verhandlung zufrieden sind, hängt vor allem davon ab, ob Ihre Erwartungen erfüllt wurden.

Nach der Lektüre ist klar:
- Alles ist verhandelbar
- Ein guter Deal lohnt sich immer
- Auf ein Angebot des Gegenübers zu warten, zahlt sich nie aus
- Sie müssen die Angel auswerfen um IHREN Deal zu machen
- Seien Sie hartnäckig und Überzeugend
- Vorschnelle Kompromisse führen nicht zum besten Deal
- Ein guter Deal ist, wenn Sie zufrieden sind

Machen Sie einen guten Deal: Lesen Sie dieses Buch.

Jack Nasher ist der Natural Born Dealmaker

Einen besseren Lehrmeister als Jack Nasher werden Sie kaum finden: Der studierte Wirtschaftspsychologe und Jurist ist Professor für Führung und Organisation an der Munich Business School. Er berät internationale Unternehmen und ist einer der führenden Verhandlungsexpertenim deutschsprachigen Raum.

Hier können Sie sich Jack Nasher im Video_Interview anschauen.

›  mehr
Hardcover gebunden
26,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Ziel

Ein Roman über Prozessoptimierung

von Eliyahu M. Goldratt, Jeff Cox

Ein Roman über Prozessoptimierung? Geht das? Das geht nicht nur – das liest sich auch spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Eliyahu M. Goldratts "Das Ziel" ist die Geschichte des Managers Alex Rogo, der mit ungewöhnlichen und schlagkräftigen neuen Methoden in seinem Unternehmen für Aufsehen sorgt. Der Klassiker unter den Wirtschaftsbüchern, der das Managementdenken weltweit umkrempelt, wurde jetzt erweitert um den wichtigsten Aufsatz des Autors, "Standing on the Shoulders of Giants": Pflichtlektüre für Manager – und fesselnder Lesestoff.

›  mehr
Hardcover gebunden
24,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Flash Boys

Revolte an der Wall Street

von Michael Lewis

Ein Buch, das die Börse zum Beben bringt

Michael Lewis, begnadeter Sachbuchautor, lüftet mit seinem neuen Buch "das dunkelste Geheimnis der Börse".


Wer an Börse denkt, hat oft ein Bild im Kopf: wild gestikulierende Makler, die unter immensem Zeitdruck Dinge kaufen, um sie gleich wieder zu verkaufen. Doch das ist Geschichte. Die Realität an der Börse sieht anders aus - das Parkett hat längst neue Regeln.

Michael Lewis, Wirtschaftsjournalist und begnadeter Sachbuchautor, sorgte mit seinem neuen Buch für ein Erdbeben. Der Erzähler unter den Sachbuchautoren enthüllt die Geschichte einer Gruppe genialer Wall-Street-Außenseiter. Sie haben herausgefunden, wie die Börse zum Vorteil von Insidern manipuliert wird, die ohne Risiko Milliarden absahnen und abends ohne eine einzige Aktie nach Hause gehen.


Ein Buch über die neuen "Helden" an der Börse


Der Entschluss der "Helden": Sie schaffen ein paralleles System, das sich den raffgierigen "Flash Boys" in den Weg stellt. Lewis bringt Licht in die dunkelste Ecke der Börse. Seine filmreife Geschichte über den Kampf um Geschwindigkeit - auf einem Markt, den zwar keiner sieht, der unsere Wirtschaft aber ernsthaft bedroht - bringt die Wall Street zum Beben.


Dieses Buch lässt die Börsenwelt erzittern. Einen Tag nach seinem Erscheinen kündigten FBI und amerikanisches Justizministerium an, sie würden Untersuchungen gegen den von Lewis gegeißelten Hochfrequenzhandel an den Börsen einleiten.


Lewis …

- "… hat eine neue Ebene der Aufmerksamkeit erreicht". (FAZ)

- … lässt den "The Wolf of Wall Street" wie ein Lamm wirken.

- … ist der derzeit packendste (Reality-)Thriller über die Finanzwelt gelungen.

- … enthüllt, wie Märkte und Privatanleger manipuliert werden.


Links:

www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/sachbuch/rezension-flash-boys-von-michael-lewis-12899266.html

www.handelsblatt.com/finanzen/fonds/nachrichten/hochfrequenzhandel-staatsfonds-fluechtet-vor-den-flash-boys/10019622.html

www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/hochfrequenzhandel-lewis-gefahr-jedermannn-flashcrash-a-973311.html

 

›  mehr
Hardcover gebunden
24,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Neue und seine Feinde

Wie Ideen verhindert werden und wie sie sich trotzdem durchsetzen

von Gunter Dueck

»Lachende Unternehmen gehen unter«, sagt Wirtschaftsvordenker Gunter Dueck und meint die höhnisch lachenden. Die Banken höhnten über die Internetbanken, Kodak über die Digitalkameras, Brockhaus über Wikipedia, der Buchhandel über das E-Book. Und wo stehen wir heute? Unternehmen haben wie alle Systeme ein Immunsystem, das jede neue Idee zunächst wie eine Störung behandelt. Die eigentliche Kunst ist es, sie mit unerschütterlicher unternehmerischer Energie und über alle Hindernisse hinweg trotzdem durchzusetzen, wenn die Zeit reif ist. Alle, die heute angesichts des radikalen digitalen Wandels abwinken oder lachen, sind morgen weg vom Fenster, lautet Gunter Duecks weitsichtige, beispielreiche und impulsgeladene Prognose.

»Wer Substanzielles über die Wirtschaft und die Arbeit der Zukunft erfahren wollte und will, ist mit Gunter Duecks erhellenden Büchern schon immer gut bedient worden.« Dagmar Deckstein, Süddeutsche Zeitung

Lesen Sie flexibel: Mit diesem Buch erhalten Sie das E-Book inklusive. Mit Ihrem persönlichen Download-Code am Ende des Buches können Sie wahlweise PDF-, EPUB- oder MOBI-Version herunterladen.

›  mehr
kartoniert
24,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Gefährliche Ideen

Von der Macht des ungehemmten Denkens

von Alf Rehn

Es gibt zwei Arten von Kreativität: die nette, bunte Kuschelkreativität, die uns seit Jahren in Büchern und Seminaren verkauft wird. Und die Kreativität, die Sie in diesem Buch finden werden: schmutzig und weltverändernd. Es ist diese Art von Kreativität, die wirklich zum Erfolg führt. Sie ist Revolution! Sie ist Punk! Sie ist gefährlich!

Alf Rehn, der Bad Boy of Business School, liefert ein höchst provokatives Manifest für einen kreativen Umgang mit Kreativität:

"Ich hoffe inständig, dass nicht jedem der Inhalt dieses Buches gefallen wird. Ich würde es sogar als persönliches Versagen bewerten, falls sich niemand über manches, was hier geschrieben steht, ärgert oder tierisch aufregt. Ich werde mir also viel Mühe geben, ein bisschen gemein und respektlos und sogar hochnäsig zu sein. Und mein Herzenswunsch ist es, dass zumindest einem Leser dieses Buches bei der Lektüre richtig übel wird."

 

›  mehr
Hardcover gebunden
24,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Brandwashed

Was du kaufst, bestimmen die anderen

von Martin Lindstrom

Werbung manipuliert uns. Das ist nichts Neues? Doch! Denn wie heimtückisch die neuesten Tricks, Kniffe und Verführungstechniken der Werbeindustrie wirklich sind, wissen nur echte Insider.

Jetzt packt einer von ihnen aus: Martin Lindstrom deckt auf, was er im Verborgenen der MarketingWelt erlebt hat. Dieses Buch ist die Beichte eines Werbetreibenden, der uns verrät, wie Werbung uns beeinflusst - und zwar schon im Mutterleib! Werfen Sie einen Blick durch das Schlüsselloch der Tür, hinter der die Marketing-Spezialisten ihre neuen Kampagnen entwerfen und immer mehr Fallen entwickeln, in die wir einfach hineintappen müssen.

 

"Brandwashed ist klug, zum Nachdenken anregend - und äußerst unterhaltsam." FORTUNE

 

›  mehr
Hardcover gebunden
24,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Das 80/20 Prinzip

Mehr Erfolg mit weniger Aufwand

von Richard Koch

Mit möglichst geringem Einsatz maximale Ergebnisse erzielen - wie das möglich ist, zeigt Das 80 / 20-Prinzip. Dieses Buch ist heute ein Klassiker. Es hat das 80 / 20-Prinzip über die Wirtschaft hinaus bekannt gemacht und ist absolut konkurrenzlos geblieben. Nun liegt es in einer aktualisierten Neuauflage vor.

Richard Koch beschreibt in Das 80 / 20-Prinzip die Anwendung eines faszinierenden statistischen Phänomens. Das 80 / 20-Prinzip oder auch Pareto-Prinzip besagt, dass zwischen Ursachen und Wirkungen, Aufwand und Ertrag, Anstrengung und Ergebnis mit schöner Regelmäßigkeit eine Verteilung von 80 zu 20 herrscht. 80 Prozent eines Ergebnisses werden also von nur 20 Prozent der eingesetzten Mittel bewirkt. Wie sich dieses Prinzip für den beruflichen und privaten Erfolg anwenden lässt, das beschreibt Richard Koch in seinem Buch, das für die Neuauflage überarbeitet und aktualisiert wurde.

 

›  mehr
englische Broschur
19,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Perfektionierer

Warum der Optimierungswahn uns schadet - und wer wirklich davon profitiert

von Klaus Werle

Bessere Jobs, attraktivere Körper, schlauere Kinder - der Wunsch nach dem perfekten Leben ist zum Credo des 21. Jahrhunderts geworden. Aber bringt die permanente Optimierung wirklich die erhofften Vorteile? In diesem Augen öffnenden Buch entlarvt Klaus Werle einen der großen Irrtümer unserer Zeit. Und er zeigt, wer in Wahrheit vom Optimierungswahn profitiert: Boomende Bildungsanbieter wie Nachhilfeinstitute und Privatschulen etwa. Eine wuchernde Lebenshilfe-Industrie mit Ratgeberliteratur und Coaches für alle Gelegenheiten. Unternehmen, für die wir in Studium und Beruf das Letzte geben - und denen wir als aktive Kunden freudig teure Serviceleistungen abnehmen, sowie ganze Lifestyle-Branchen, die vom Wunsch nach dem Besonderen leben.

Der Einzelne dagegen droht sich in den Paradoxien der Perfektion zu verheddern: Weil er permanent seine Schwächen ausbügelt, kann er seine Stärken nicht ausspielen. Intelligent, topqualifiziert, gescheitert - so sehen viele Karrieren aus, noch ehe sie begonnen haben.

Klaus Werle deckt die perfektionistischen Denkfehler auf und analysiert die Folgen für eine Gesellschaft, in der aus dem Drang zur Optimierung ein Zwang wird. Eine fällige Abrechnung.

 

Auch als App erhältlich. Hier geht´s zum itunes-Store.

 

 

 

›  mehr
10 von 218 Artikeln