Wissenschaft

Hans Globke (1898-1973)

Beamter im Dritten Reich und Staatssekretär Adenauers

von Erik Lommatzsch.

Pressestimmen
10.10.2009, Die Welt

Der Schattenmann

"Globkes Doppelbild wird von Erik Lommatzsch eindrucksvoll und ausdrucksstark gezeichnet."

01.10.2009, Die Welt

Symbolfigur der frühen Bundesrepublik

"Lommatzsch untersucht in seinem Buch vor allem die reale Tätigkeit des Beamten. Ihm geht es darum, die 'Handlungsspielräume' auszuloten, die sich für Globke in seiner jeweiligen Tätigkeit ergaben - und wie er damit umging. Dieser Ansatz ist die Stärke der Studie."

› alle Pressestimmen

Über das Buch

Als Konrad Adenauer 1953 Hans Globke zu seinem Staatssekretär bestellte, wusste er um dessen umstrittene Vergangenheit. Globke war im Dritten Reich Ministerialbeamter und hatte den ersten Kommentar zu den Nürnberger Gesetzen verfasst. Gleichzeitig konnte er nachweisen, dass er sich als Informant oppositioneller Kreise betätigt und für Verfolgte eingesetzt hatte. Anhand des lange unzugänglichen Nachlasses Globkes sowie von Dokumenten aus zahlreichen in- und ausländischen Archiven zeichnet Erik Lommatzsch den Werdegang Globkes von der Weimarer Republik über den Nationalsozialismus bis zum Vertrauten des ersten Bundeskanzlers nach. Er war weder die geheimnisumwitterte »graue Eminenz «, als die ihn die Medien bis heute gern darstellen, noch war er der NS-Verbrecher, als der er in einem Schauprozess der DDR in Abwesenheit verurteilt wurde. Ebenso wenig jedoch war er der Widerstandskämpfer, als der er sich mitunter darzustellen versuchte. Jenseits seiner individuellen Geschichte steht er für viele Beamte im Nationalsozialismus und in der späteren Bundesrepublik: ein konservativer Staatsdiener, dessen Handlungsspielraum begrenzter war, als viele wahrhaben wollen.

Bibliografische Angaben

Erik Lommatzsch.
Hans Globke (1898-1973)
Beamter im Dritten Reich und Staatssekretär Adenauers

Erscheinungstermin:
14.09.2009

Hardcover gebunden

445 Seiten
8 Abbildungen

EAN 9783593390352

10.10.2009, Die Welt

Der Schattenmann

"Globkes Doppelbild wird von Erik Lommatzsch eindrucksvoll und ausdrucksstark gezeichnet."

01.10.2009, Die Welt

Symbolfigur der frühen Bundesrepublik

"Lommatzsch untersucht in seinem Buch vor allem die reale Tätigkeit des Beamten. Ihm geht es darum, die 'Handlungsspielräume' auszuloten, die sich für Globke in seiner jeweiligen Tätigkeit ergaben - und wie er damit umging. Dieser Ansatz ist die Stärke der Studie."

Hardcover gebunden
39,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Pränatale Diagnostik
Pränatale Diagnostik
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Antike Welten
Antike Welten
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Einrichten im Übergang
Einrichten im Übergang
Hardcover gebunden
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

»Wir lebten und schliefen zwischen den Toten«
»Wir lebten und schliefen zwischen den Toten«
kartoniert
lieferbar
21,50 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Core Europe and Greater Eurasia
Core Europe and Greater Eurasia
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Staat im Ausverkauf
Staat im Ausverkauf
kartoniert
lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Auf der Suche nach der Problemlösungsfähigkeit der Politik
Auf der Suche nach der Problemlösungsfähigkeit der Politik
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
kartoniert
lieferbar
39,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Nachhaltigkeit und Transition: Konzepte
Transition écologique et durabilité: Concepts
Nachhaltigkeit und Transition: Konzepte Transition écologique et durabilité: Concepts
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
49,95 € inkl. Mwst.