Wissenschaft

Jenseits des Eurozentrismus

Postkoloniale Perspektiven in den Geschichts- und Kulturwissenschaften

von Sebastian Conrad (Hg.), Shalini Randeria (Hg.).

Pressestimmen
22.04.2003, Süddeutsche Zeitung

Das Heulen des Ägypters

"Wer möchte, kann sich in dem ausführlich und kundig eingeleiteten Band schnell und fundiert informieren. Dass es sich bei den abgedruckten Texten nicht um theoretische Texte im engeren Sinn handelt, sondern das Forschungsfeld über exemplarische Arbeiten erschlossen wird, erhöht die Lesbarkeit ungemein."

03.01.2003, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wir sind eben nicht vernünftiger

"Äußerst lesenswert und ein guter Überblick über den Stand der postkolonialen Theorie."

› alle Pressestimmen

Über das Buch

In Europa bleibt das Reden über die eigene Gesellschaft nach wie vor einem methodologischen Nationalismus verhaftet. Die vielfachen Verflechtungen und Austauschprozesse zwischen europäischen und außereuropäischen Ländern geraten selten in den Blick. Der vorliegende Band lädt dazu ein, die europäische Geschichte im Kontext von Kolonialismus und Imperialismus neu zu denken, und öffnet den Blick auf transnationale und postkoloniale Perspektiven in den Geschichts- und Kulturwissenschaften.

Bibliografische Angaben

Sebastian Conrad (Hg.), Shalini Randeria (Hg.).
Jenseits des Eurozentrismus
Postkoloniale Perspektiven in den Geschichts- und Kulturwissenschaften

Erscheinungstermin:
21.10.2002

kartoniert

398 Seiten

EAN 9783593370361

03.01.2003, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wir sind eben nicht vernünftiger

"Äußerst lesenswert und ein guter Überblick über den Stand der postkolonialen Theorie."

22.04.2003, Süddeutsche Zeitung

Das Heulen des Ägypters

"Wer möchte, kann sich in dem ausführlich und kundig eingeleiteten Band schnell und fundiert informieren. Dass es sich bei den abgedruckten Texten nicht um theoretische Texte im engeren Sinn handelt, sondern das Forschungsfeld über exemplarische Arbeiten erschlossen wird, erhöht die Lesbarkeit ungemein."

kartoniert
24,90 € inkl. Mwst.
nicht lieferbar
Nicht lieferbar
Auf die Merkliste
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details

Das könnte Sie auch interessieren:

Gesellschaft & Wirtschaft

Wie viele Sklaven halten Sie?
Wie viele Sklaven halten Sie?
englische Broschur
lieferbar
17,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kollektive Identitäten
Kollektive Identitäten
kartoniert
lieferbar
39,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

The Art of the Multitude
The Art of the Multitude
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
kartoniert
lieferbar
39,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Europäische Esskultur
Europäische Esskultur
kartoniert
lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das erschöpfte Selbst
Das erschöpfte Selbst
kartoniert
lieferbar
15,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Erzählungen und Gegenerzählungen
Erzählungen und Gegenerzählungen
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Poetik des Fußballs
Poetik des Fußballs
kartoniert
lieferbar
14,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

The quest for stable money
The quest for stable money
Hardcover gebunden
lieferbar
29,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Gefühle
Gefühle
kartoniert
lieferbar
15,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

"Ich vergesse"
"Ich vergesse"
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Gesellschaft & Wirtschaft

Reichtum ohne Gier
Reichtum ohne Gier
Hardcover gebunden
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.