Wissenschaft

Pressestimmen
02.06.2006, Berliner Morgenpost

Rein ins Paradies

"Sieben Essays, die zum Besten gehören, was zum Thema erschienen ist. Gebauer gelingt es, die Perspektive auf vertraute Phänomene so zu verschieben, dass sich neue Aspekte auftun."

19.05.2006, Freitag

Poetik des Fußballs

"Lesenswert ist die 'Poetik des Fußballs' allemal. Gebauer hält eine wohltuende Distanz zu einem Gegenstand, den zu betrachten nicht selten die Vermengung mit privater Hingabe bedeutet."

16.03.2006, Frankfurter Rundschau

Mit dem Kopf

"Dieser kleine Band ist auf sympathisch unspektakuläre Weise eine Art Kulturanthropologie des Fußballs, die die politisch umworbene und ökonomisch so ungemein gefräßige Sportart gewissermaßen von innen durchdringt."

› alle Pressestimmen

Über das Buch

Fußball ist nicht nur sportlicher Wettkampf und Geschäft, sondern ein Spiel, in dem körperliche Leistung so wichtig ist wie taktische Intelligenz und in dem Rohheit ebenso zu sehen ist wie tänzerische Eleganz.Wer im Spiel mit dem Ball das Publikum verzaubert, wird zum Star.

 

Gunter Gebauer entführt uns in eine Fußballwelt, die wir alle kennen und doch so noch nicht gesehen haben. Er präsentiert das Spiel der Spiele als Arena des Lebens und zeigt, wie das Phänomen Fußball sämtliche Facetten unserer modernen Gesellschaft widerspiegelt: Auf dem Rasen geht es um Macht und Zufall, Gewalt und Ohnmacht, Gewinn und Verlust, Regeln und Regelbrüche. In den Stadien werden nationale Identitäten geschaffen und mit heiligem Ernst Ersatzreligionen gelebt, die nicht allein in den Fankulturen zum Ausdruck kommen. Auf Spielfeld und Rängen werden Heldentum und Männlichkeit zelebriert, Triumphe gefeiert und Tragödien durchlitten. Das Regelwerk des

Fußballs erscheint als Abbild der sozialen Regeln, die wir befolgen, aber auch verletzen, und deren Nichteinhaltung wir sanktionieren. Kurz: In diesem Buch geht es um die letzten Geheimnisse des Fußballs als Spiegel unserer Kultur.

Bibliografische Angaben

Gunter Gebauer.
Poetik des Fußballs

Erscheinungstermin:
13.03.2006

kartoniert

180 Seiten
9 s/w Fotos

EAN 9783593379463

02.06.2006, Berliner Morgenpost

Rein ins Paradies

"Sieben Essays, die zum Besten gehören, was zum Thema erschienen ist. Gebauer gelingt es, die Perspektive auf vertraute Phänomene so zu verschieben, dass sich neue Aspekte auftun."

19.05.2006, Freitag

Poetik des Fußballs

"Lesenswert ist die 'Poetik des Fußballs' allemal. Gebauer hält eine wohltuende Distanz zu einem Gegenstand, den zu betrachten nicht selten die Vermengung mit privater Hingabe bedeutet."

16.03.2006, Frankfurter Rundschau

Mit dem Kopf

"Dieser kleine Band ist auf sympathisch unspektakuläre Weise eine Art Kulturanthropologie des Fußballs, die die politisch umworbene und ökonomisch so ungemein gefräßige Sportart gewissermaßen von innen durchdringt."

kartoniert
14,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Soziologie
Soziologie
kartoniert
lieferbar
25,50 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Staat im Ausverkauf
Staat im Ausverkauf
kartoniert
lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Nation oder Der Sinn fürs Soziale
Die Nation oder Der Sinn fürs Soziale
Hardcover gebunden
lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das erschöpfte Selbst
Das erschöpfte Selbst
kartoniert
lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das System der Dinge
Das System der Dinge
kartoniert
lieferbar
17,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Core Europe and Greater Eurasia
Core Europe and Greater Eurasia
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die sozial-ökologische Transformation der Welt
Die sozial-ökologische Transformation der Welt
Hardcover gebunden
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Antike Welten
Antike Welten
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Wille zur Lust
Der Wille zur Lust
kartoniert
lieferbar
24,90 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kapitalismus und Ungleichheit
Kapitalismus und Ungleichheit
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.