Wissenschaft

Am Scheideweg

Judentum und die Kritik am Zionismus

von Judith Butler.

Aus dem Englischen von Reiner Ansén
Pressestimmen
12.02.2014, Süddeutsche Zeitung

Identität und Zerrissenheit

"Mit diesem Buch wird die Kritik an der Verleihung des Adorno-Preises 2013 an Judith Butler wohl endgültig ins Leere laufen."

› alle Pressestimmen

Über das Buch

Kritiker des Staates Israel und seiner Siedlungspolitik geraten schnell unter den Verdacht des Antisemitismus - so auch die prominente jüdische Philosophin Judith Butler. In ihrem neuen Buch geht Butler der Frage nach, wie eine Kritik am Zionismus aus dem Judentum selbst heraus möglich, ja ethisch sogar zwingend ist. In einer eindringlichen Auseinandersetzung mit Hannah Arendt, Emmanuel Lévinas, Walter Benjamin, Primo Levi und den Palästinensern Edward Said und Mahmoud Darwish entwickelt sie eine neue jüdische Ethik, die sich gegen die von Israel ausgeübte und vom Zionismus legitimierte staatliche Gewalt sowie Israels koloniale Unterdrückung von Bevölkerungsgruppen wendet. Diese Ethik steht ein für die Rechte der Unterdrückten, für die Anerkennung des Anderen und die Infragestellung der jüdischen Souveränität als alleinigem Bezugsrahmen der israelischen Staatsraison. Aus der Erfahrung von Diaspora und Pluralität heraus plädiert Butler für einen Staat, in dem Israelis und Palästinenser, Juden und Nichtjuden gleichberechtigt zusammenleben.

Bibliografische Angaben

Judith Butler.
Am Scheideweg
Judentum und die Kritik am Zionismus

Erscheinungstermin:
02.10.2013

Hardcover gebunden

277 Seiten

EAN 9783593399461

12.02.2014, Süddeutsche Zeitung

Identität und Zerrissenheit

"Mit diesem Buch wird die Kritik an der Verleihung des Adorno-Preises 2013 an Judith Butler wohl endgültig ins Leere laufen."

Hardcover gebunden
28,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details

Das könnte Sie auch interessieren:

kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Defizitäre Souveräne
Defizitäre Souveräne
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Posthumanismus
Posthumanismus
kartoniert
lieferbar
24,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Übergangsriten
Übergangsriten
kartoniert
lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wissenschaft als Leidenschaft?
Wissenschaft als Leidenschaft?
kartoniert
lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Heiligkeit aushandeln
Heiligkeit aushandeln
kartoniert
lieferbar
58,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Fast eine Revolution
Fast eine Revolution
englische Broschur
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Geschlechtergeschichte
Geschlechtergeschichte
kartoniert
lieferbar
16,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das Ritual
Das Ritual
kartoniert
lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wirtschaftsprognosen
Wirtschaftsprognosen
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Hexen und Magie
Hexen und Magie
kartoniert
lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.