Wissenschaft

Pressestimmen
01.02.2002, Gnostika

Jürgen Habermas

"Habermas ist streckenweise alles andere als einfach, dennoch gelingt es dieser Einführung, sich seinen Gedanken zu nähern."

› alle Pressestimmen

Über das Buch

Jürgen Habermas ist der international bedeutendste lebende Philosoph Deutschlands, der mit seiner Diskurstheorie einen der wichtigsten Beiträge zur Gegenwartsphilosophie geleistet hat. Er verkörpert darüber hinaus die Figur des kritischen Intellektuellen, der engagiert in gesellschaftliche Debatten eingreift, wenn er sie nicht - wie etwa den »Historikerstreit« der achtziger Jahre - selbst auslöst.In seinen Analysen zum philosophischen Diskurs der Moderne und in seiner kritischen Gesellschaftstheorie zeigt er, worin der normative Gehalt der Moderne besteht.

Bibliografische Angaben

Walter Reese-Schäfer
Jürgen Habermas

Erscheinungstermin:
17.09.2001

kartoniert

196 Seiten

EAN 9783593368337

01.02.2002, Gnostika

Jürgen Habermas

"Habermas ist streckenweise alles andere als einfach, dennoch gelingt es dieser Einführung, sich seinen Gedanken zu nähern."

kartoniert
12,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details