Wissenschaft

Traum und Wirklichkeit

Zur Geschichte einer Unterscheidung

von Petra Gehring.

Pressestimmen
01.08.2010, der blaue reiter

Das Buch ist reichhaltig und bereichernd und eröffnet viele, auch überraschende Einblicke in unser ganz persönliches Kopfkino.

01.03.2009, Literaturen

Am Anfang brennt der Scheiterhaufen

"Eine angenehm straffe Übersicht über die Philosophien des Traums."

04.12.2008, Die Zeit

Wenn ein Wunsch in Arbeit geht

"Von beeindruckender Gelehrsamkeit, Intelligenz und sprachlicher Prägnanz."

› alle Pressestimmen

Über das Buch

Seit jeher beschäftigt der Traum unser Denken. Er fasziniert und erscheint doch als zutiefst fremd: etwas Andersartiges, Unwirkliches. Was aber ist es, das den Traum von der Wirklichkeit unterscheidet?

 

Schon in der Antike gab es Erklärungen dafür, warum wir träumen und was den Zustand des Träumens von dem des Wachens abgrenzt. Um dieses Verhältnis von Traum und Wachwirklichkeit zueinander geht es hier und damit um eine elementare Unterscheidung, wie sie in der Philosophie und anderen Wissenschaften getroffen wurde. Petra Gehring führt uns dabei von der griechischen Antike über das Mittelalter und die frühe Neuzeit in das Zeitalter der Aufklärung, von der Romantik über die Psychoanalyse bis zur modernen Hirnforschung. Dabei leistet sie mehr als eine faszinierende Rückschau auf die wechselnden Traumtheorien. Ihre philosophische Geschichte der Unterscheidung von »geträumt« und »wirklich« untergräbt unsere oft allzu selbstverständliche Auffassung von »Wirklichkeit«.

Bibliografische Angaben

Petra Gehring.
Traum und Wirklichkeit
Zur Geschichte einer Unterscheidung

Erscheinungstermin:
11.08.2008

kartoniert

280 Seiten

EAN 9783593387352

01.08.2010, der blaue reiter

Das Buch ist reichhaltig und bereichernd und eröffnet viele, auch überraschende Einblicke in unser ganz persönliches Kopfkino.

01.03.2009, Literaturen

Am Anfang brennt der Scheiterhaufen

"Eine angenehm straffe Übersicht über die Philosophien des Traums."

04.12.2008, Die Zeit

Wenn ein Wunsch in Arbeit geht

"Von beeindruckender Gelehrsamkeit, Intelligenz und sprachlicher Prägnanz."

13.10.2008, Neue Zürcher Zeitung

Bodensatz der Wirklichkeit

"Eine erhellende Studie."

15.09.2008, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Vor dem Moment des Erwachens

"Ein hinreißendes Buch."

kartoniert
24,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details

Das könnte Sie auch interessieren:

kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die sozial-ökologische Transformation der Welt
Die sozial-ökologische Transformation der Welt
Hardcover gebunden
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Verlust der Tugend
Der Verlust der Tugend
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der imperiale Traum (Sonderausgabe)
Der imperiale Traum (Sonderausgabe)
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Patriarchat im Wandel
Patriarchat im Wandel
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Usurpation und Autorisierung
Usurpation und Autorisierung
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kapitalismus und Ungleichheit
Kapitalismus und Ungleichheit
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Im Kampf gegen Nazideutschland
Im Kampf gegen Nazideutschland
Hardcover gebunden
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Arabisch-islamische Philosophie
Arabisch-islamische Philosophie
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Stadtsoziologie
Stadtsoziologie
kartoniert
lieferbar
19,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

China übersetzen
China übersetzen
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Nation oder Der Sinn fürs Soziale
Die Nation oder Der Sinn fürs Soziale
Hardcover gebunden
lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.