Wissenschaft

Blickwechsel

Sichtweisen auf die Frauen- und Männerforschung

von Doris Janshen (Hg.)

Pressestimmen
14.07.2000, Neue Luzerner Zeitung

Das Geschlecht - auch ein Konstrukt der Gesellschaft

"Ein anregender Band - auch für die schweizerische Diskussion."

› alle Pressestimmen

Über das Buch

Geschlechterforschung ist bislang überwiegend aus der Sicht des jeweiligen Geschlechts betrieben worden. Doris Janshen beschreitet Neuland und bringt bekannte VertreterInnen der Frauen- und Männerforschung zusammen, um einen gemeinsamen Dialog zu initiieren. Dabei geht es nicht um eine bloße Addition der jeweiligen Geschlechterperspektiven, sondern darum, eine neue politische und intellektuelle Streitkultur zwischen Frauen und Männern zu etablieren, die zukünftige Annäherungen ermöglicht.

Ergänzungen

Pressestimmen

Bibliografische Angaben

Doris Janshen (Hg.)
Blickwechsel
Sichtweisen auf die Frauen- und Männerforschung

Erscheinungstermin:
16.02.2000

Hardcover gebunden

213 Seiten

EAN 9783593364421

Ergänzungen

Pressestimmen

14.07.2000, Neue Luzerner Zeitung

Das Geschlecht - auch ein Konstrukt der Gesellschaft

"Ein anregender Band - auch für die schweizerische Diskussion."

Ergänzungen

Pressestimmen

Pressematerialien

Hardcover gebunden
19,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details