Wirtschaft und Gesellschaft

Hardcover gebunden
19,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Reichtum ohne Gier

Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten

von Sahra Wagenknecht.

Das neue Buch von Sahra Wagenknecht

 

»Es ist Zeit, sich vom Kapitalismus abzuwenden«, sagt Sahra Wagenknecht. Denn der Kapitalismus ist längst nicht mehr so innovativ, wie er sich gibt. Bei der Lösung der großen Zukunftsfragen - von einer klimaverträglichen Energiewende bis zu nachhaltiger Kreislaufproduktion - kommen wir seit Jahrzehnten kaum voran. Für die Mehrheit wird das Leben nicht besser, sondern härter.

Es ist Zeit für eine kreative, innovative Wirtschaft mit kleinteiligen Strukturen, mehr Wettbewerb und funktionierenden Märkten, statt eines Wirtschaftsfeudalismus, in dem Leistung immer weniger zählt, Herkunft und Erbe dagegen immer wichtiger werden.

 

Sahra Wagenknecht fordert

- eine andere Verfassung des Wirtschaftseigentums,

- die Demokratisierung des Zugangs zu Kapital und

- die Entflechtung riesiger Konzerne, deren Macht fairen Wettbewerb und Demokratie zerstört.

- Talent und echte Leistung zu belohnen und Gründer mit guten Ideen ungeachtet ihrer Herkunft zu fördern.

 

Mit ihrem Buch eröffnet Wagenknecht eine politische Diskussion über neue Eigentumsformen und die vergessenen Ideale der Aufklärung. Sie legt eine scharfsinnige Analyse der bestehenden Wirtschaftsordnung vor und zeigt Schritte in ein demokratisch gestaltetes Gemeinwesen, das niemandem mehr erlaubt, sich zulasten anderer zu bereichern.

 

 

 

›  mehr
Hardcover gebunden
29,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

von Arlie Russell Hochschild.

In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und suchte fünf Jahre lang das Gespräch mit ihren Landsleuten. Sie traf auf frustrierte Menschen, deren "Amerikanischer Traum" geplatzt ist; Menschen, die sich abgehängt fühlen, den Staat hassen und sich der rechtspopulistischen Tea-Party-Bewegung angeschlossen haben. Hochschild zeigt eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Hochschilds Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur.

 

"Jeder, der das moderne Amerika verstehen möchte, sollte dieses faszinierende Buch lesen." Robert Reich

"Ein kluges, respektvolles und fesselndes Buch." New York Times Book Review

"Eine anrührende, warmherzige und souverän geschriebene, ungemein gut lesbare teilnehmende Beobachtung. … Wer ihr Buch liest, versteht die Wähler Trumps, weil sie auf Augenhöhe mit ihnen und nicht über sie spricht." FAZ

 

›  mehr
Hardcover gebunden
26,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Fisch-Mafia

Die Jagd nach den skrupellosen Geschäftemachern auf unseren Weltmeeren

von Eskil Engdal, Kjetil Sæter.

Die Paten der Fisch-Mafia

 

Das Geschäft mit dem Antarktisdorsch ist illegal - und lukrativ. Genau wie Drogenhandel. Von Polizei und Behörden unbehelligt spült eine Flotte von Piraten-Trawlern ihren Eignern zweistellige Millionenbeträge in die Taschen. Jahr für Jahr - dem »weißen Gold« sei Dank. Der Umweltorganisation Sea Shepherd ist es gelungen, den Trawler »Thunder« zu stellen. Bevor dessen Kapitän sein Schiff eigenhändig versenkte, konnte Sea Shepherd noch wichtige Dokumente und Beweise von Bord retten. Die preisgekrönten Journalisten Engdal und Sæter schildern in ihrem Buch »Fisch Mafia« die dramatischen Ereignisse auf See und nehmen im Anschluss die Spur zu den Eignern des Schiffes auf: Sie führt zum Mafia-Clan Vidal Armadores im spanischen Galicien und endet (vorerst) vor dem obersten Gerichtshof des Landes.

 

- Ein atemberaubendes Buch über den Kampf gegen Wirtschaftskriminalität auf hoher See.

- Für Leser von Günter Wallraff, Hans Leyendecker und Jürgen Roth.

 

›  mehr
Hardcover gebunden
29,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Ziel

Ein Roman über Prozessoptimierung

von Eliyahu M. Goldratt, Jeff Cox.

Ein Roman über Prozessoptimierung? Geht das? Das geht nicht nur – das liest sich auch spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Eliyahu M. Goldratts "Das Ziel" ist die Geschichte des Managers Alex Rogo, der mit ungewöhnlichen und schlagkräftigen neuen Methoden in seinem Unternehmen für Aufsehen sorgt. Der Klassiker unter den Wirtschaftsbüchern, der das Managementdenken weltweit umkrempelt, wurde jetzt erweitert um den wichtigsten Aufsatz des Autors, "Standing on the Shoulders of Giants": Pflichtlektüre für Manager – und fesselnder Lesestoff.

›  mehr
englische Broschur
18,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Mal eben kurz den Chef retten

Die heimlichen Führungskräfte im Vorzimmer

von Katharina Münk.

Eine Ex-Chefsekretärin schreibt Klartext

 

Sekretärinnen? Gibt's die überhaupt noch? Oh ja, und ohne sie läuft gar nichts! Sie sind Chefnavi, lebende Database, Frühwarnsystem, Lebenshilfecoach und Crashtest-Dummy in Sachen Kommunikation und Führung. Doch meist wirken sie unsichtbar im Hintergrund. Assistentinnen sind "die Manager der Manager", bringt es Bestsellerautorin Katharina Münk auf den Punkt. Und sie fragt in »Mal eben kurz den Chef retten«: Was macht das neue, flexible, digital vibrierende Arbeitsleben mit den Frauen in den Vorzimmern und den Schreibpools des Landes? Wie funktioniert das Soziotop »Chef/-in und Assistenz« heute, wenn nur noch von irgendwo gemailt und nicht mehr gesprochen wird? Ein pointenreiches und lehrsames Buch über den ganz normalen Arbeitswahnsinn von Führungskräften und Geführten. Ein Must-have für alle Sekretärinnen.

 

Aus dem Buch: »Wir rollen gerade zum Gate. Kann noch nicht telefonieren. Was will ein Chef damit sagen? Dass er an mich denkt? Dass er sich langweilt? Dass er den Flug überlebt hat? Oder ist er der, der im Cockpit sitzt?«

 

›  mehr
Hardcover gebunden
29,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Warum?

Eine Geschichte des Holocaust

von Peter Hayes.

Warum geschah der Holocaust, die Ermordung von Millionen jüdischer Menschen während des Nationalsozialismus? Peter Hayes ist der erste Historiker, der die Frage nach dem Warum ins Zentrum eines Buches stellt. Hayes spannt den Bogen von den Ursprüngen des Antisemitismus bis hin zur Bestrafung von NS-Verbrechern nach 1945. So gelingt ihm ein kluger und präziser Überblick über die Vernichtung der europäischen Juden. Ein eindrucksvolles Buch, an dem künftig nicht vorbeizukommen sein wird.

 

"Das Buch spiegelt meine Überzeugung wider, dass der Holocaust genau wie jede andere menschliche Erfahrung erklärbar ist, auch wenn das nicht einfach ist." Peter Hayes

 

›  mehr
Hardcover gebunden
29,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Neustart im Kopf

Wie sich unser Gehirn selbst repariert

von Norman Doidge.

Die erstaunlichen Fähigkeiten unseres Gehirns

Unser Gehirn ist nicht - wie lange angenommen - eine unveränderliche Hardware. Es kann sich vielmehr auf verblüffende Weise umgestalten und sogar selbst reparieren - und das bis ins hohe Alter. Diese Erkenntnis ist die wohl sensationellste Entdeckung der Neurowissenschaften.

 

"Dr. Doidge, ein hervorragender Psychiater und Forscher, erkundet die Neuroplastizität in Begegnungen mit Pionieren der Forschung und mit Patienten, die von den neuen Möglichkeiten der Rehabilitation profitiert haben. ... Das Buch ist ein absolut außergewöhnliches und hoffnungsvolles Zeugnis der Möglichkeiten des menschlichen Gehirns."

Oliver Sacks

"...ein faszinierender Abriss der jüngsten Revolution in den Neurowissenschaften!"

The New York Times

"Das Gehirn ist kein fertig verdrahteter Denkapparat, der im Laufe des Lebens immer weiter verschleißt. Es kann sich umorganisieren, umformen und manchmal kann es sogar wachsen. Der Psychologe Norman Doidge erklärt neueste Ergebnisse der Hirnforschung: Durch einfühlsam geschilderte Beispiele macht er sie für jedermann verständlich und nachvollziehbar."

Deutschlandfunk

 

›  mehr
Hardcover gebunden
24,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Middelhoff

Abstieg eines Star-Managers, plus E-Book inside (ePub, mobi oder pdf)

von Massimo Bognanni.

Thomas Middelhoff: Wirtschaftsgeschichte hautnah

"Big T": Gefeierter Vorstandschef bei Bertelsmann, Privatflüge auf Firmenkosten, Karstadt-Pleite, Graupensuppe in der JVA Essen. Kaum ein Manager ist in der Öffentlichkeit so zum Symbol für Gier und Größenwahn geworden wie Thomas Middelhoff. Eine Karriere wie im Rausch. Ein Absturz mit Privatinsolvenz und Gefängnis, ohne Reue und ohne Sympathien. Und die offene Frage: Wo sind die vielen Millionen geblieben?

In der ersten auf dem Markt befindlichen Biografie gibt der preisgekrönte Reporter unbekannte Einblicke in Aufstieg und Fall des einstigen Shootingstars - dieses Buch ist kritisch, erhellend und spannend wie ein Krimi.

- Bognanni beschreibt den spektakulären Fall vom bestbezahlten Manager der Republik zum verurteilten Straftäter.

- Das Buch über "Big T" mit exklusiven Recherchen und spannenden Enthüllungen.

›  mehr
Hardcover gebunden
29,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Wie das Gehirn heilt

Neueste Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft

von Norman Doidge.

Selbstheilung ist keine Zauberei

"Unheilbare" Krankheiten vollständig heilen? Das ist möglich.
Lange stellten Mediziner bei chronischen Schmerzen, Parkinson oder Demenz die Diagnose "lebenslang". Norman Doidge durchbricht mit seinem Buch "Wie das Gehirn heilt" diese massive Wand aus Leid und Schmerz.
Die revolutionäre Erkenntnis von Norman Doidge: Unser Gehirn heilt! Wie das funktioniert und welche Rolle bei der Neuroplastizität etwa traditionelle chinesische Medizin oder buddhistische Meditation spielt, zeigt er an erstaunlichen Beispielen.
Ein Mann besiegt Parkinson durch Laufen, ein Blinder kann dank Meditation wieder sehen. Was nach Wunderheilung klingt, belegt Doidge mit wissenschaftlichen Studien. Und es verändert Leben.
- Dieses Buch weist Millionen Patienten einen Weg aus dem Leid - ohne Operation, ohne Hokuspokus.
- Es ist eine große Hoffnung für chronisch Kranke und deren Angehörige.
- Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, populär und authentisch geschrieben.
- Doidges bahnbrechende Erkenntnis über Neuroplastizität ist: Durch äußere Impulse wie Licht, Wärme und Elektrizität aber eben auch simple Bewegungen, können wir unser Gehirn dazu bringen, sich selbst zu heilen.
- Mit seinem Buch "Neustart im Kopf" hat Doidge bereits einen spannenden Bestseller zum Thema Neuroplastizität vorgelegt.
- "Wie das Gehirn heilt" hat es bereits auf die New York Times Bestsellerliste geschafft.
- "Faszinierend … erinnert an Oliver Sacks." The Guardian
›  mehr
englische Broschur
17,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Wie viele Sklaven halten Sie?

Über Globalisierung und Moral

von Evi Hartmann.

Moral lässt sich nicht outsourcen!

Wenn Sie Kleidung tragen, Nahrung zu sich nehmen, ein Auto fahren oder ein Smartphone haben, arbeiten derzeit ungefähr 60 Sklaven für Sie und mich. Ob wir wollen oder nicht. Und ohne dass wir das veranlasst hätten. Wie fühlen Sie sich damit? Dies fragt BWL-Professorin Evi Hartmann und meint es nicht rhetorisch!
Unsere Wirtschaft macht uns alle zu Sklavenhaltern - das führt uns jedes Drei-Euro-T-Shirt und jede Reportage über die Sweatshops in der Dritten Welt vor Augen. Dennoch machen wir weiter mit. Wir können die Globalisierung nicht abschaffen, auch können wir die Spielregeln nicht ändern. Doch wir können anders spielen, zeigt die Expertin für globale Netzwerke.

Evi Hartmanns Buch …
- … zeigt: Menschen werden ausgepresst, Preise immer stärker gedrückt. Die Fabrikarbeiterinnen in den Sweatshops verlieren Gesundheit und Leben und wir unsere moralischen Grundsätze, intakte Umwelt und Weltklima. Wir wissen das und wir machen trotzdem alle immer weiter mit - als Unternehmer, Manager, Professoren, Lehrer, Konsumenten.
- … ist weit mehr als eine kritische Analyse.
- … ist ein Wegweiser, wie Fairplay in der Globalisierung funktioniert - aufgezeichnet von einer BWL-Professorin und vierfachen Mutter.
- … ist drastisch, originell und aus dem persönlichen und unternehmerischen Alltag gegriffen. Ihr Fazit: Fairplay ist möglich, jeden Tag neu!
- ….ist die persönlichste Globalisierungskritik, die Sie je gelesen haben.
- … ist keine Aufforderung, die Globalisierung abzuschaffen.
- … bietet eine Anleitung zum kritischen Denken und pragmatischen Handeln.
›  mehr
10 von 109 Artikeln