Wissenschaft

Über das Buch

Die Kluft zwischen Arm und Reich wird in Deutschland immer größer. Die Agenda 2010 und die Steuerpolitik der Bundesregierungen von Schröder bis Merkel haben die hohen Einkommen begünstigt. Der Eliteforscher Michael Hartmann stellt in diesem Buch dar, aus welchen Elternhäusern die tausend mächtigsten Deutschen kommen und wie sie über die soziale Ungleichheit im Land und die Ursachen der Finanzkrise denken. Dabei zeigt sich unter anderem, dass viele der Befragten im Unterschied zur Bevölkerung die herrschenden Verhältnisse als gerecht empfinden - und zwar besonders dann, wenn sie selbst in großbürgerlichen Verhältnissen aufgewachsen sind.

Das Buch präsentiert die Ergebnisse einer Erhebung aus dem Jahr 2012, die die Spitzenpositionen aus den wichtigsten Sektoren (Wirtschaft, Politik, Medien, Justiz, Verwaltung, Militär, Wissenschaft, Kirchen, Gewerkschaften und Verbände) umfasst. Die immer stärkere Orientierung der Politik an den Interessen der Wirtschaft und der reichen Deutschen - so das alarmierende Fazit - droht unsere Demokratie auszuhöhlen.

Ergänzungen

Pressematerialien

Bibliografische Angaben

Michael Hartmann.
Soziale Ungleichheit - Kein Thema für die Eliten?

Erscheinungstermin:
16.05.2013

E-Book

250 Seiten
4 Grafiken und zahlr. Tabellen

EAN 9783593420462

E-Book
17,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferung nach Zahlungseingang

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Differenzen und Macht
Differenzen und Macht
E-Book (PDF)
lieferbar
29,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kapitalismus und Ungleichheit
Kapitalismus und Ungleichheit
E-Book (EPUB)
lieferbar
22,99 € inkl. Mwst.
E-Book (EPUB)
lieferbar
22,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Die globale Wirtschaftselite
Die globale Wirtschaftselite
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unterrichten als Beruf
Unterrichten als Beruf
E-Book (PDF)
lieferbar
36,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Affektives Kapital
Affektives Kapital
E-Book (EPUB)
lieferbar
30,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Europäische Esskultur
Europäische Esskultur
E-Book (PDF)
lieferbar
20,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Die globale Wirtschaftselite
Die globale Wirtschaftselite
E-Book (PDF)
lieferbar
20,99 € inkl. Mwst.
E-Book (EPUB)
lieferbar
26,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Karl R. Popper
Karl R. Popper
E-Book (EPUB)
lieferbar
10,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
E-Book (PDF)
lieferbar
33,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

»Der Hass hat uns geeint«
»Der Hass hat uns geeint«
E-Book (MOBI/Kindle)
lieferbar
16,99 € inkl. Mwst.