Der Campus-Fragebogen

Gerriet Danz antwortet

Ihre gegenwärtige Geistesverfassung?

Gerriet Danz: Eine Mischung aus KLAR, DANKBAR, und GESPANNT, auf alles, was kommt.

 

Wer war der Held/die Heldin ihrer Kindheit?

Gerriet Danz: Mein persönlicher TV-Zoo: Lassie, Flipper, Skippy. Ach ja: Und meine Oma.

 

Welcher Sachbuch-Erfolg hat Sie zuletzt überrascht?

Gerriet Danz: »Die Kunst des klaren Denkens« – mir scheint tatsächlich ein großer Bedarf in Deutschland vorhanden.

 

A bis Z, schwarz nach weiß, Kraut und Rüben – sortieren Sie ihre Bücher?

Gerriet Danz: Treppensystem – von links nach rechts kleiner werdend.

 

Was war Ihr erster Berufswunsch?

Gerriet Danz: Schlagersänger (die Hitparade mit Dieter Thomas Heck hat mich immens fasziniert).

 

In welchem Setting schreiben Sie am liebsten? (Ort, Medium, Musik, Essen …)

Gerriet Danz: Klassisch im Büro oder mediterran auf einer mallorquinischen Terrasse, in der Nähe eines selbst angelegten Lavendelfeldes.

 

Womit bringt man Sie aus der Fassung?

Gerriet Danz: Ignoranz, Dummheit und Dampfplauderei.

 

Wie finden Sie zur Fassung zurück?

Gerriet Danz: Atmen.

 

Was hat für Sie einen besonderen Wert?

Gerriet Danz: Meine Familie. Und Hamburg im Sommer.

 

Und worauf könnten Sie verzichten?

Gerriet Danz: Hamburg im November.

 

Was läuft gut in unserem Land?

Gerriet Danz: Das meiste, verglichen mit vielen anderen Ländern dieses Planeten!

 

Was sollte dringend abgeschafft werden?

Gerriet Danz: G8 – gymnasialer Lernstoff für 9 Jahre, der ungefiltert in 8 Jahre gepresst wird und jungen Menschen Gitarrenstunden oder Tennistraining raubt. Völliger Unsinn!

 

Wer bügelt Ihre Wäsche?

Gerriet Danz: Das Bügeleisen. Virtuos gelenkt von unserer Perle.

 

In wessen Rolle würden Sie gerne einmal schlüpfen?

Gerriet Danz: In die von George Clooney – für einen Drehtag mit Julia Roberts. Nach Drehschluss aber schnell wieder da raus...!!!

 

Bücher wird es immer geben, weil …?

Gerriet Danz: ... Papier ein Traum-Material ist. Und ein iPad aus Papier kann ich mir noch nicht vorstellen... Aber, wer weiß...!?

 

Zur Person:

Gerriet Danz ist einer der anerkanntesten Kommunikationsexperten im deutschsprachigen Raum. Als ehemaliger Kreativdirektor der internationalen Werbeagentur BBDO unterstützt er heute in seinem Unternehmen praesentarium Berufstätige und Führungskräfte dabei, überzeugend, begeisternd und kreativ zu präsentieren.

 

Sein Buch »Neu präsentieren. Begeistern und überzeugen mit den Erfolgsmethoden der Werbung« ist jetzt neu erschienen.

13.03.2014

Karriere

Neu präsentieren
Neu präsentieren
englische Broschur
19,99 € inkl. Mwst.