Business

»Was wir erwarten bestimmt, was passiert«

Sven C. Voelpel und Fabiola H. Gerpott haben ein Buch über den »Positiv-Effekt« geschrieben und zeigen, wie wir mit einer Umstellung unserer Einstellung auch das Management revolutionieren! Ein kreativer Impuls von unseren Autoren.

Sven C. Voelpel

Fabiola H. Gerpott

Der Positiv-Effekt erzeugt durch neue Denk- und Handlungsmuster eine Aufwärtsspirale der Leistungsfähigkeit. Diese Wirkung wird in unterschiedlichsten Bereichen bereits genutzt. So beeinflusst der Placebo-Effekt im Marketing nur durch die Erwartung an ein Produkt unser Erleben. Verschiedene Studien zeigen, dass allein das Label auf einem Getränk zu unterschiedlichen Bewertungen für das gleiche Getränk führt.

Erfahren Sie, wie Sie sich ein positives Label zulegen! Was wir erwarten bestimmt, was passiert – uns selbst, und anderen. Die Wissenschaft zeigt: Sogar nicht geäußerte Erwartungen können die Leistung von Mitarbeitern beträchtlich steigern. Oder aber zu Leistungsverweigerung führen.

Lassen Sie sich von der Kraft Ihrer Einstellung überzeugen und fangen Sie an, Mitarbeiterführung neu zu denken. Primen Sie sich und andere auf Erfolg! Aus verschiedenen Theorien in verschiedenen Disziplinen ein anwendbares Konzept für
den Management-Alltag entwickeln – das ist das Ziel des Positiv-Effekts! Wissenschaftlich fundiert erklären die Autoren, wie Führungskräfte ihre hohe fachliche Kompetenz durch eine Veränderung der geistigen Einstellung noch besser nutzen können. Damit sind Sie nicht nur bereit für den nächsten Karriereschritt, sondern verändern auch die Kultur und  Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens grundlegend!

 

Zu den Autoren

Sven C. Voelpel ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Jacobs University Bremen sowie Gründungspräsident der WISE Group und des WDN -WISE Demografie Netzwerks. Der Spiegel-Bestseller-Autor engagierte sich in zahlreichen Gastprofessuren an renommierten Universitäten, darunter INSEAD, Tsinghua und St. Gallen sowie Visiting Fellowships an der Harvard University. Seine Erkenntnisse setzt Deutschlands führender Chefstratege in Beratungsprojekten und Keynotes fur DAX-Unternehmen, wie unter anderem Allianz und Daimler, Regierungen, sowie Hidden Champions zur massiven Wertschöpfung um. Seine Arbeit verändert die Wirklichkeit in den Unternehmen von Grund auf nachhaltig. Fabiola H. Gerpott arbeitet als wissenschaftliche Beraterin in den Themenfeldern Einstellungswandel, Strategie und innovatives HR. Sie absolvierte ein Doktorandenprogramm in Betriebswirtschaftslehre an der Jacobs University Bremen sowie Organisationspsychologie an der Vrijen Universiteit Amsterdam. Neben wissenschaftlichen Publikationen widmet sie sich dem Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis mittels Beratungsprojekten, Vorträgen und anwendungsorientierten Veröffentlichungen.

 

Sie möchten diesen Beitrag weiterverwenden? Darüber freuen wir uns. Mehr über eine Wiederverwertung erfahren Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

28.02.2017

Business

Der Positiv-Effekt
Der Positiv-Effekt
Hardcover gebunden
34,95 € inkl. Mwst.