Alexander Schmidt-Gernig

Alexander Schmidt-Gernig

Hartmut Kaelble ist Professor am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt Universität zu Berlin. Alexander Schmidt-Gernig, Dr. phil., ist dort wissenschaftlicher Assistent, Martin Kirsch, Dr. phil., wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Titel des Autors

kartoniert
58,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Transnationale Öffentlichkeiten und Identitäten im 20. Jahrhundert

von Hartmut Kaelble (Hg.), Martin Kirsch (Hg.), Alexander Schmidt-Gernig (Hg.).

Die Herausbildung einer "Weltgesellschaft" führt zum Wandel kollektiver Identitäten. Wann fühlen wir uns als Deutsche, wann als Europäer? Aus historischer und sozialwissenschaftlicher Perspektive werden hier Themen wie die Internationalisierung sozialer Bewegungen, Staatsangehörigkeit und Migration in ihrem Wechselverhältnis zu Öffentlichkeiten und Identitäten diskutiert. Der Band öffnet den Blick auf Facetten von "Weltöffentlichkeit", wie beispielsweise der Frage der Menschenrechte.

›  mehr
1 von 1 Artikeln