Christophe Charle

Christophe Charle

Christophe Charle ist Prof. für Neuere und Neueste Geschichte in Paris. Jürgen Schriewer ist Prof. für Vergleichende Erziehungswissenschaft in Berlin. Peter Wagner ist derzeit Prof. für Sozialwissenschaft am Europäischen Hochschulinstitut Florenz.

Titel des Autors

kartoniert
58,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Transnational Intellectual Networks

Forms of Academic Knowledge and the Search for Cultural Identities

von Christophe Charle (Hg.), Jürgen Schriewer (Hg.), Peter Wagner (Hg.).

Wissenschaftliche Forschung hat immer einen universalistischen und globalen Anspruch. Gleichzeitig ist sie geprägt durch nationale akademische Kulturen. Der Band beleuchtet aus der Sicht von Wissenschaftsforschung und Wissenssoziologie sowie auf der Grundlage einer Sozialgeschichte der Universitäten die Spannungen und Brüche, die daraus resultieren. Er zeigt aber auch die großen Chancen einer transnationalen akademischen Forschung.

 

The university system, both in America and abroad, has always claimed a universal significance for its research and educational models. At the same time, many universities, particularly in Europe, have also claimed another role—as custodians of national culture. Transnational Intellectual Networks explores this apparent contradiction and its resulting intellectual tensions with illuminating essays that span the nineteenth- and early-twentieth-century nationalization movements in Europe through the postwar era.

›  mehr
1 von 1 Artikeln