Corina Salis Gross

Corina Salis Gross

Corina Salis Gross, Dr. phil., lehrt als Ethnologin an der Universität Bern.

Titel des Autors

kartoniert
39,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Der ansteckende Tod

Eine ethnologische Studie zum Sterben im Altersheim

von Corina Salis Gross.

Altersheime werden immer häufiger zum Sterbeort. Gleichzeitig stehen dem Anspruch auf Professionalisierung der Betreuung Sterbender aufseiten des Personals fehlende berufliche Orientierungsmuster und Mechanismen gegenüber. Mit Blick auf die Diskurse zum »verdrängten«, »schrecklichen« und »natürlichen« Tod untersucht Salis Gross, wie die Berufsakteure mit der sozialen Tatsache des »Lebensendes« umgehen. Zur Diskussion stehen Aggression, Liminalität, Ritualisierung und Routine sowie die darauf reagierenden beruflichen Strategien.

›  mehr
1 von 1 Artikeln