Dwight Jon Zimmerman

Dwight Jon Zimmerman

Eliyahu M. Goldratt (Bild) war ein israelischer Physiker und Managementberater. Er ist Vater der "Theory of Constraints" (TOC) - der Engpasstheorie, einer der innovativsten Managementmethoden der Zeit. Sie beschreibt Prozessoptimierung als ein Verfahren, das kontinuierlich Systemengpässe identifiziert und aushebelt, um die angestrebten Ziele zu erreichen. TOC wird weltweit in Business-Schools und MBA-Programmen unterrichtet. Dwight Jon Zimmerman ist ein New York Times-Bestsellerautor und Lektor, der über ein Dutzend Bücher veröffentlicht und auch viele Geschichten für Comicverlage geschrieben hat. Dean Motter ist Autor, Comic-Künstler, Illustrator, Designer und Herausgeber, bekannt unter anderem für den retrofuturistischen Comic "Mister X" sowie seine Zeit als Artdirector und vielfach ausgezeichneter Covergestalter von CBS Records und DC Comics.

Titel des Autors

25,00 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Ziel

Eine Business-Graphic-Novel

von Eliyahu M. Goldratt, Dwight Jon Zimmerman.

Der Wirtschaftsklassiker als Graphic Novel

 

Prozessoptimierung anschaulich wie nie: Dem Manager Alex Rogo wird von der Unternehmensleitung ein Ultimatum gestellt. Entweder es gelingt ihm, seine Fabrikanlage innerhalb von drei Monaten deutlich profitabler zu machen, oder sie wird geschlossen und Hunderte von Mitarbeitern verlieren ihre Jobs. Ein zufälliges Wiedersehen mit seinem ehemaligen Professor hilft ihm dabei, umzudenken und neue Lösungswege zu suchen. Für Rogo beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit - und für die Leser eine ebenso spannende wie unterhaltsame Geschichte. Die Schlüsselelemente der von Eliyahu Goldratt entwickelten Theorie der Prozessoptimierung (Theory of Constraints) sind in dieser Graphic Novel einzigartig visuell erzählt! "Das Ziel" ist eines der erfolgreichsten Wirtschaftsbücher aller Zeiten.

 

›  mehr
1 von 1 Artikeln