Gudrun Schury

Gudrun Schury

Gudrun Schury studierte Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte und arbeitete mehrere Jahre für die Bayerische Akademie der Wissenschaften. Heute arbeitet sie als freie Autorin, Lektorin und Lehrbeauftragte der Universität Bamberg. Sie ist Autorin der Bücher Lebensflut. Eine Kulturgeschichte des Blutes, Bilderbriefe. Illustrierte Grüße aus drei Jahrhunderten (zusammen mit Rolf-Bernhard Essig) sowie Alles über Goethe.

Titel des Autors

16,99 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Wer nicht sucht, der findet

Zufallsentdeckungen in der Wissenschaft erzählt von Gudrun Schury

von Gudrun Schury.

Goethe "stolpert" auf dem jüdischen Friedhof in Venedig über einen Hammelschädel und entdeckt den Zwischenkieferknochen: ein bedeutsamer Zufall für die Anatomie. Ein Zimmermann findet im 19. Jahrhundert bei Dacharbeiten in Darmstadt den verschollenen Bauplan für den Kölner Dom und sorgt so dafür, dass das Bauwerk nach mehr als 300 Jahren endlich vollendet werden kann. Ob Physik, Medizin, Archäologie oder Kunst: Die Geschichte der Wissenschaft ist voll solcher Überraschungen.

›  mehr
1 von 1 Artikeln