Jed Rubenfeld

Jed Rubenfeld

Amy Chua, »Tigermutter«, ist Tochter chinesischer Einwanderer und gilt als Inbegriff der Karrierefrau. Sie und ihr aus einer jüdischen Familie stammender Mann Jed Rubenfeld sind Juraprofessoren an der Universität von Yale. Das Ehepaar, beide Bestsellerautoren, gehört zur amerikanische Elite.

Titel des Autors

16,99 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Alle Menschen sind gleich - erfolgreiche nicht

Die verblüffenden kulturellen Ursachen von Erfolg

von Amy Chua, Jed Rubenfeld.

Warum sind Einwanderer aus China und dem Iran Gewinnertypen und die aus anderen Nationen oft nicht? »Tigermutter« Amy Chua und ihr Mann Jed Rubenfeld haben eine überraschende Antwort. Erfolg hat, wer drei Dinge mit auf den Weg bekommt: das Gefühl kollektiver Überlegenheit, gepaart mit einer tiefen Unsicherheit gegenüber der neuen Gesellschaft und nicht zuletzt einer guten Portion Selbstdisziplin. Das Gute: Das Erfolgsprinzip ist kulturell geprägt, aber dennoch übertragbar und kann uns auch hierzulande eine Lehre sein. Vorausgesetzt, wir haben den nötigen Biss!

›  mehr
1 von 1 Artikeln