Julia Schmid

Julia Schmid

Julia Schmid, Dr. phil., promovierte am Sonderforschungsbereich »Kriegserfahrungen – Krieg und Gesellschaft in der Neuzeit« der Universität Tübingen.

Titel des Autors

kartoniert
45,00 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Kampf um das Deutschtum

Radikaler Nationalismus in Österreich und dem Deutschen Reich 1890-1914

von Julia Schmid.

Erstmals nimmt Julia Schmid die in den 1880er Jahren entstandene nationalistische Bewegung sowohl in Deutschland als auch in Österreich in den Blick. Sie untersucht die radikalnationalistischen Vereine, die diese Bewegung trugen und ein überstaatliches soziales Netzwerk ausbildeten. Sie schildert deren Feiern und Symbolik sowie die Deutung der Nationalitätenkonflikte im Habsburgerreich und fördert damit neue Aspekte der deutsch-österreichischen Geschichte zutage.

›  mehr
1 von 1 Artikeln