Michael Schneider

Michael Schneider

Stefan Böschen, Dr. phil., ist wiss. Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Augsburg. Michael Schneider, Dr. phil., ist Privatdozent und Projektleiter am Institut für Sozialwissenschaften der TU München. Anton Lerf, Dr. rer. nat., ist apl. Professor für Chemie an der TU München

Titel des Autors

kartoniert
34,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Handeln trotz Nichtwissen

Vom Umgang mit Chaos und Risiko in Politik, Industrie und Wissenschaft

von Stefan Böschen (Hg.), Michael Schneider (Hg.), Anton Lerf (Hg.).

Mit der Zunahme von Wissen wächst auch das Nichtwissen. Das Buch bietet eine Bestandsaufnahme und interdisziplinäre Annäherung an dieses ebenso zentrale wie schillernde Thema: Es verschwimmen nicht nur die Grenzen zwischen Wissen und Nichtwissen, längst hängt auch die Unterscheidung von Machtverhältnissen und Deutungshoheiten ab. Anhand von Fallstudien aus politischer und industrieller Praxis, wie Umweltchemie, Klimaforschung, Nanotechnologie, Genforschung und dem Thema BSE, wird dargestellt, wie Nichtwissen jeweils wahrgenommen, definiert, bestritten oder strategisch eingesetzt wird.

›  mehr
1 von 1 Artikeln