Monica Cioli

Monica Cioli

Monica Cioli war Fellow des Deutschen Historischen Instituts in Rom und hat an der Universität Trient gelehrt. Maurizio Ricciardi ist Professor an der Universität Bologna. Pierangelo Schiera ist Emeritus an der Universität Trient.

Titel des Autors

kartoniert
49,00 € inkl. Mwst.
Artikel noch nicht erschienen
Vorbestellen Auf die Merkliste

Wissenschaft

Traces of Modernism

Art and Politics from the First World War to Totalitarianism

von Monica Cioli (Hg.), Maurizio Ricciardi (Hg.), Pierangelo Schiera (Hg.).

Die Krise der Moderne und der auf sie antwortende Modernismus markieren den Übergang vom 19. zum 20. Jahrhundert. Im Ersten Weltkrieg und den sich an ihn anschließenden Revolutionen manifestierten sie sich auf dramatische Weise. Dieses Buch geht den Beziehungen zwischen den neuen sozialen und politischen Entwürfen dieser Zeit - Planungsdenken, Neuer Mensch, totaler Staat - und den künstlerisch-intellektuellen Avantgarden nach, vom italienischen Futurismus über das Bauhaus bis hin zu deren sowjetischen Pendants. Im Zentrum steht dabei die Maschine, die zum Schlüsselbegriff des Modernismus wurde.

›  mehr
1 von 1 Artikeln