Sandra Wienand

Sandra Wienand

Ulrich Schneckener ist Professor für Internationale Beziehungen und Friedens- und Konfliktforschung an der Universität Osnabrück und leitete das DFG-Projekt »Security Governance durch Milizen «. Christoph J. König und Sandra Wienand waren bis 2017 in dem DFG-Projekt beschäftigt.

Titel des Autors

39,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Der lange Schatten der Miliz

Zur Persistenz von Gewalt in Kolumbien und Kurdistan-Irak

von Ulrich Schneckener, Christoph König, Sandra Wienand.

Gewaltakteure unterschiedlicher Schattierung spielen eine zentrale Rolle in Krisen und Kriegen. Ein besonderer Typus sind dabei Milizen, die für die Verteidigung eines politischen Status quo eintreten und die in ein Geflecht aus staatlichen und gesellschaftlichen Akteuren eingebunden sind. Dieser Band handelt vom "langen Schatten", den solche Milizen auf ihre Gesellschaften werfen. Analysiert werden Entstehung, Entwicklung und Langlebigkeit von Milizgewalt sowie deren Folgen am Beispiel der kolumbianischen Paramilitärs und der kurdisch-irakischen Peschmerga.

›  mehr
1 von 1 Artikeln