Ulrich Teichler

Ulrich Teichler

Prof. Dr. Ulrich Teichler ist Geschäftsführender Direktor des Wissenschaftlichen Zentrums für Berufs- und Hochschulforschung der Universität Kassel.

Titel des Autors

45,00 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Verwaltung war gestern?

Neue Hochschulprofessionen und die Gestaltung von Studium und Lehre

von Christian Schneijderberg (Hg.), Nadine Merkator (Hg.), Ulrich Teichler (Hg.), Barbara M. Kehm (Hg.).

Die Organisation von Studium und Lehre wird zunehmend mehr zu einer Gestaltungs- denn Verwaltungsaufgabe. Daher hat in den vergangenen Jahren die Zahl Hochqualifizierter, die selbst nicht primär in Forschung und Lehre tätig sind, aber dennoch die Organisation des Hochschulalltags aktiv mitgestalten, deutlich zugenommen. Die Autoren analysieren und definieren diese »Neuen Hochschulprofessionen« und ziehen einen europäischen Vergleich.

›  mehr
45,00 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Funktionswandel der Universitäten

Differenzierung, Relevanzsteigerung, Internationalisierung

von Barbara Kehm (Hg.), Harald Schomburg (Hg.), Ulrich Teichler (Hg.).

Hochschulen stehen national und international unter einem enormen Effizienzdruck. Der Band beleuchtet den damit einhergehenden Funktionswandel: den Umbau von Studiengängen, internationale Kooperationen und Mobilität, neue Formen der Steuerung des Hochschulsystems unter dem wachsenden Einfluss des Managements, die veränderte Rolle des Hochschullehrers sowie die Beziehung von Studium und Beruf.

›  mehr
kartoniert
39,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Die Internationalisierung der Hochschulen

Neue Herausforderungen und Strategien

von Ulrich Teichler.

Den Prozess der »Internationalisierung «, »Europäisierung« und »Globalisierung « im Hochschulwesen hat Ulrich Teichler über die letzten zwanzig Jahre mit zahlreichen Studien begleitet. In diesem Band stellt er Programme und Strategien universitärer Internationalisierung vor und bewertet ihre Effekte. Er erläutert, welche Faktoren Mobilität und Vernetzung fördern oder behindern und wie den Problemen von Kooperation und Konkurrenz, Öffnung und Abgrenzung sowie den Spannungen zwischen Wissenschaft und Politik begegnet werden kann.

›  mehr
39,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Hochschulstrukturen im Umbruch

Eine Bilanz der Reformdynamik seit vier Jahrzehnten

von Ulrich Teichler.

Seit Jahrzehnten ist die deutsche Universität Schauplatz von inhaltlichen und strukturellen Reformen, wobei mal gleiche Bildungschancen, mal eine bessere Qualität der Ausbildung und mal Eliteuniversitäten auf der Agenda stehen. Ulrich Teichler bietet einen Überblick über die Reformen der letzten 35 Jahre und die damit einhergehenden Debatten und Modelle. Dabei wird deutlich, dass vieles schon mal da gewesen ist – der Rückblick lohnt sich, will man in der heutigen Debatte zu Lösungen gelangen.

›  mehr
kartoniert
29,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Hochschule und Arbeitswelt

Konzeptionen, Diskussionen, Trends

von Ulrich Teichler.

Die Hochschulen stehen in vielfältigen Beziehungen zur Arbeitswelt - sie bilden ihren eigenen Nachwuchs aus, sind selber Arbeitgeber und sollen den Bedarf des Arbeitsmarktes nach hoch qualifizierten Kräften decken. Ulrich Teichler untersucht diese unterschiedlichen Aspekte und geht dabei vor allem auf die Berufsvorbereitung durch die Hochschulen, die Schaffung von Abschlüssen, die den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes entsprechen, und die nationalen Traditionen in Hochschulausbildung und akademischen Berufen ein. Seine provokante These lautet, dass die Hochschulen nicht nur einen Bedarf an Bildung decken, sondern im selben Maße auch einen »Bedarf an sozialer Ungleichheit«.

›  mehr
5 von 5 Artikeln