Akteure und Strukturen. Studien zur vergleichenden empirischen Sozialforschung

Herausgegeben von Hans-Jürgen Andreß, Detlef Fetchenhauer, Karsten Hank, André Kaiser und Heiner Meulemann, Universität Köln

Die Reihe versammelt Ergebnisse international vergleichender Forschung aus den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Im Zentrum steht die Frage, wie soziale Kontexte und politische Strukturen das Verhalten und die Einstellungen von individuellen und kollektiven Akteuren beeinflussen. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der politischen Ordnung, den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie den verschiedenen zivilgesellschaftlichen Strukturen in den Ländern Europas und anderer Regionen der Welt.

Produkte in dieser Reihe

4 von 4 Artikeln