Studien zur Weltgesellschaft/World Society Studies

Herausgegeben von Bettina Heintz, Boris Holzer und Matthias Koenig

 

Die Reihe bietet ein Forum für die im deutschen Sprachraum bisher verstreut veröffentlichten Beiträge zur soziologischen Globalisierungs- und Weltgesellschaftsforschung. Sie knüpft an etablierte Programme an, wie die neo-institutionalistische World-Polity-Forschung und die systemtheoretische Soziologie der Weltgesellschaft, und zielt zugleich auf die kritische Auseinandersetzung mit allen sozial- und geschichtswissenschaftlichen Forschungsprogrammen, die theoriebewusst globale Strukturen und Dynamiken analysieren. Studien zu globalen Institutionen und Diffusionsprozessen finden daher ebenso Eingang wie Untersuchungen zu transnationalen Bewegungen und Netzwerken sowie historische Fallstudien zu Kolonialismus, Imperialismus und der Entstehung moderner Nationalstaaten.

Produkte in dieser Reihe

Wissenschaft

Menschenrechte in der Weltgesellschaft

Wissenschaft

Menschenrechte in der Weltgesellschaft

Deutungswandel und Wirkungsweise eines globalen Leitwerts

von Bettina Heintz (Hg.), Britta Leisering (Hg.).

›  mehr
39,90 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Von Netzwerken zu Märkten

Wissenschaft

Von Netzwerken zu Märkten

Die Entstehung eines globalen Getreidemarktes

von Martin Bühler.

›  mehr
39,95 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Global beobachten und vergleichen
45,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste
8 von 8 Artikeln