Datenschutzerklärung für Facebook-Fanpages

Datenschutz-Information gem. EU-Datenschutz-Grundverordnung, die am 25.05.2018 wirksam wird - Stand Mai 2018.

Allgemeines

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Privatsphäre ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Nachfolgende Bestimmungen dienen Ihrer Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Insbesondere unter Berücksichtigung der Informationspflichten nach Art. 12 bis 14 DSGVO, sowie zur Aufklärung über die nach der DSGVO bestehenden Betroffenenrechte gemäß den Art. 15 bis 22 DSGVO.

Informationen über uns als verantwortliche Stelle, sowie unsere Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Wir weisen Sie darauf hin, dass eine Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich freiwillig geschieht. Es trifft Sie keine Pflicht, weder gesetzliche noch vertragliche, uns diese mitzuteilen oder bereitzustellen. Stellen Sie Ihre Daten nicht bereit, hat dies für Sie keine negativen Folgen. Dies gilt soweit nachfolgend keine anderen Angaben gemacht werden.

Facebook Insight

Wir verwenden auf unserer Fanpage die Analysefunktion “Facebook Insight” der Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; "Facebook"). Die Funktion dient dem Zweck der Werbung und Marktforschung, um Ihnen relevantere Inhalte bereitzustellen und neue, für Sie interessante Funktionen zu entwickeln. Facebook verwendet dabei Cookies, die eine Analyse Ihrer Besuche auf der Fanpage ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Fanpage werden in der Regel an Server von Facebook in den USA übertragen und dort gespeichert. Facebook hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und damit verpflichtet, europäische Datenschutzregeln einzuhalten. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und zielgerichteten Gestaltung der Fanpage. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Gewinnspiele

Wir bieten Ihnen von Zeit zu Zeit die Möglichkeit, über unsere Facebook Fanpage an von uns veranstalteten Gewinnspielen teilzunehmen. Gewinnspiele dienen dazu, unseren Kundenkontakt zu pflegen und zu intensivieren. Jede Teilnahme geschieht freiwillig.

Im Rahmen dieser Gewinnspiele erheben wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre Daten zum Zwecke der Abwicklung dieser Gewinnspiele. Notwendig hierfür ist die Verarbeitung Ihres Namens, Ihrer Adresse, Ihrer Email-Adresse und Ihres Alters. Sofern Sie mittels Facebook mit uns Kontakt aufnehmen, werden die bereitgestellten personenbezogenen Daten auch von Facebook verarbeitet, wobei wir keinen Einfluss auf diese Verarbeitung haben. Näheres hierzu unter dem Abschnitt Datenverarbeitung durch Facebook.

Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung, welche konkludent durch Ihre aktive Beantwortung der Gewinnspielfrage vorliegt.

Eine Datenverarbeitung über die Abwicklung des Gewinnspieles hinaus erfolgt nicht, sofern Sie nicht zusätzlich in den Erhalt von Werbung, etwa per E-Mail-Newsletter, eingewilligt haben.

Ihre Daten werden mit Wegfall des Verarbeitungszweckes gelöscht, sofern wir an keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z.B. Steuerrecht im Falle des Gewinners) gebunden sind.

Im Rahmen der Bekanntmachung des Gewinnspiels weisen wir Sie auf die Teilnahmebedingungen, sowie auf die Details der Datenverarbeitung in dieser Datenschutzerklärung hin. Ihre Einwilligung  kann jederzeit von Ihnen per E-Mail an datenschutz(at)campus(dot)de oder durch Löschen Ihres Kommentars vor Teilnahmeschluss widerrufen werden. Es ist Ihnen dann allerdings nicht mehr möglich, an dem Gewinnspiel teilzunehmen.

Ihre Rechte

Sie haben, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen der Art. 15 bis 20 DSGVO, ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung. Soweit möglich haben Sie auch ein Recht auf Datenübertragbarkeit

Weiterhin haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen eine Datenverarbeitung, die auf Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO beruht, wenn die Voraussetzungen des Art. 21 Abs.1 DSGVO vorliegen. Einer solchen Verarbeitung können Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch wird die Verarbeitung der betroffenen Daten beendet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Erfolgt die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung, steht es Ihnen frei, dieser Verarbeitung durch Mitteilung an uns zu widersprechen. Wir verarbeiten Ihre Daten dann zu diesem Zweck nicht mehr.

Wenn Sie uns kontaktieren möchten, finden Sie unsere Kontaktdaten in unserem Impressum. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz(at)campus(dot)de.
Nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig von uns vorgenommen wird.

Datenverarbeitung durch Facebook

Weitere, ausführliche Informationen zur Datenverarbeitung von Facebook und zu dementsprechenden Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Facebook ist Anbieter dieses Dienstes und alleine dazu befähigt, vollständige Angaben zur Datenverarbeitung auf Facebook zu machen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Geltendmachung von Betroffenenrechten und Auskunftsanfragen am sinnvollsten gegen Facebook zu richten sind. Ausschließlich Facebook hat Zugriff auf Ihre Daten und kann unmittelbar Maßnahmen ergreifen, um die Daten zu löschen, einzuschränken, etc., oder um Auskünfte zu erteilen. Selbstverständlich werden wir Sie bei Bedarf bei der Geltendmachung Ihrer Rechte unterstützen.

Campus Verlag GmbH
Kurfürstenstr. 49
60486 Frankfurt

Tel.: +49 (0)69 97 65 16-0
Telefax:+49 (0)69 976516-78
E-Mail: datenschutz(at)campus(dot)de