16,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Finanzen

So werden Sie reich wie Norwegen

Genial einfach ein Vermögen aufbauen

von Clemens Bomsdorf.

Die norwegische Finanzformel für Privatanleger

 

Norwegen ist gerade zum glücklichsten Land der Erde aufgestiegen. Das liegt sicher auch daran, dass sich die Norweger keine Sorgen um Geld machen müssen. Der Grund dafür? Norwegen hat Öl. Und aus den Verkaufserlösen speist sich der größte Staatsfonds der Welt: der norwegische Ölfonds. Clemens Bomsdorf hat aus der Strategie des Fonds die norwegische Finanzformel extrahiert und sie an die Bedürfnisse von Privatanlegern angepasst. Mit den Ratschlägen aus der Schule des passiven Investierens können auch sicherheitsorientierte Anleger ein solides Vermögen aufbauen. Und da einer der Grundsätze das ethische Investieren ist, tun sie mit ihrer Geldanlage auch noch Gutes.

›  mehr
8,49 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Finanzen

Schmerzfrei sparen

222 Tipps, um preiswert und trotzdem gut zu leben

von Oliver Mest.

In der gegenwärtigen Wirtschafts- und Finanzmarktkrise wird Sparen für die meisten Menschen zur Notwendigkeit. Es gibt viele Tricks und Kniffe, die jedem dabei helfen, Tag für Tag zu sparen. Ob beim täglichen Einkauf, größeren Anschaffungen, den Energiekosten im Haushalt, bei der Handynutzung, beim Surfen im Netz, der Freizeitgestaltung und dem Urlaub bis hin zu Versicherungen und der finanziellen Vorsorge – dieses Buch gibt eine Vielzahl an originellen und alltagstauglichen Tipps, wie jeder in sämtlichen Lebensbereichen Geld sparen kann, ohne dabei auf den gewohnten Lebensstandard verzichten zu müssen.

›  mehr
6,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Finanzen

Mehr Geld im Portemonnaie

Das 6-Wochen-Programm für Ihre Finanzen

von Roman Leuthner.

Wie kann ich mein Einkommen dauerhaft steigern? Wo geht eigentlich all das Geld hin? Und warum bleibt nie etwas für den kleinen Luxus zwischendurch übrig? In Form eines Sechs-Wochen-Programms trainiert der Leser seinen Umgang mit den privaten Finanzen. In der ersten Woche werden die eigenen Konsumwünsche ermittelt und ein Kassensturz durchgeführt. In der zweiten Woche werden Budget und finanzielle Ziele festgelegt; in der dritten und vierten Woche erschließt sich der Leser Einsparpotenziale bei den Fixkosten und den laufenden Ausgaben. Die fünfte Woche dient dazu, außergewöhnliche Ausgaben zu planen, und schließlich wird in der sechsten Woche die Möglichkeit eines Zusatzeinkommens vorgestellt. Leuthner erklärt in dieser Schritt-für- Schritt-Anleitung, wie man dauerhaft zu mehr Geld kommt:

 

- Sparen, ohne verzichten zu müssen

- Monatliche Zahlungen reduzieren

- Unnötige Zahlungen stoppen

- Mehr rausholen bei der nächsten Gehaltsverhandlung

- Mehr genießen und weniger dafür ausgeben

›  mehr
26,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Finanzen

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs

Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen

von Gerd Kommer.

Mit diesem Buch erhalten Sie das E-Book inklusive!

 

Gerd Kommer: Nummer 1 bei ETFs

Gerd Kommer überzeugt immer mehr Sparer und Anleger von den Vorteilen einer Geldanlage in Indexfonds und ETFs. Er hat nun sein Standardwerk vollständig aktualisiert und um eine Website zum Buch erweitert. Leser erhalten also nicht nur den allerneuesten Stand zu den besten Anlagemöglichkeiten, sondern auch exklusiven Zugriff auf ein Tool, das ihnen dabei hilft, die Konzepte und Empfehlungen auch umzusetzen. Einfacher geht passives Investieren nun wirklich nicht! Und für alle, die viel unterwegs sind, gibt es "Souverän investieren" jetzt auch mit E-Book inside: Buch kaufen, E-Book im Lieblingsformat runterladen und mitnehmen, wohin Sie wollen!

›  mehr
E-Book (PDF)
20,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Finanzen

Kaufen oder mieten?

Wie Sie für sich die richtige Entscheidung treffen

von Gerd Kommer.

Schlauer als Makler und Bankberater

Seit dem Crash auf den Finanzmärkten blüht das Geschäft mit Immobilien. Großstädte werden leergekauft, wo noch ein Plätzchen frei ist, wird neu gebaut. Aber lohnt sich die Anlage in Immobilien für jeden? Gerd Kommer mahnt zur Skepsis. In der Neuauflage seines Standardwerks lehrt er die Leser das Rechnen. Denn ein Angebot, das zu gut klingt, um wahr zu sein, hat meistens einen Haken. Wer mit Kommers Know-how gerüstet ist und mit dem Online-Rechentool das Angebot überprüft, kann (fast) nicht übers Ohr gehauen werden. Und gewinnt noch dazu gute Argumente für weitere Verhandlungen.

"Sie wollen ein Eigenheim kaufen? Weil alle sagen, das rechne sich langfristig immer? Lesen Sie zuerst dieses Buch - und entscheiden Sie dann wie ein Immobilienprofi."
Markus Zydra, Finanzkorrespondent, Süddeutsche Zeitung

"Der einzige deutschsprachige Ratgeber zur wichtigen Frage ‚Kaufen oder mieten?', der historische Renditen aus den vergangenen vier Jahrzehnten enthält. Wer diese nicht kennt, läuft Gefahr Hunderttausende im Blindflug zu investieren. Klare Kaufempfehlung." Professor Dr. Olaf Gierhake, Institut für Vermögensschutz, Rapperswil bei Zürich

"Ein Augenöffner erster Güte, der aufklärt über die Tiefen und Untiefen von Finanzierung und Besitz einer Wohnimmobilie sowie der erstaunlich oft interessanteren Alternative: mieten."
Dipl.-Kfm. Alfred Gesierich, Steuerberater, Gilching bei München
›  mehr
0,00 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Finanzen

Never lose money

Wieso Aktien als langfristige Anlage unerreicht sind

von Christian Thiel.

Entspannt und geldsorgenfrei in die Zukunft blicken. Das wäre doch was! Aber als klassischer "Sparer" hat man in Zeiten der Niedrig- bis Null-Zinsen nicht viel zu lachen. Und mal eben an die Börse gehen und Aktien kaufen - ist das nicht viel zu riskant?

Christian Thiel stand vor dem selben Problem: Der Familienvater konnte 10000 Euro beiseite legen. Und fragte sich, wie er wohl das Beste aus seinem Geld machen könne. Die Antwort stand im Internet: mit Aktien!

"So schwer kann das doch nicht sein!", dachte er sich und recherchierte los. Denn natürlich wollte er nur in die besten Aktien investieren.

Er las Börsennachrichten, Geschäftsberichte und alles, was er an Finanzliteratur in die Finger kriegen konnte. Er tummelte sich auf Blogs und in Anlegergruppe und interviewte zahlreiche Experten. Und am Ende war es so weit: Er hatte das perfekte Aktienportfolio zusammengestellt, das sogar den Index schlug. Der Traum eines jeden Investors!

Lehnen Sie sich zurück, lesen Sie, schmunzeln Sie und genießen Sie Ihre Aha-Momente. Und am Ende ist das mit der Geldanlage gar nicht mehr so schwer!

Auf den Geschmack gekommen? Dieses Gratis-E-Book ist eine Kostprobe aus dem Buch "Schatz, ich habe den Index geschlagen!" - Wie ich auszog, die besten Aktien der Welt zu kaufen. Erschienen im Campus Verlag und erhältlich beim Buchhändler Ihres Vertrauens!

›  mehr
E-Book (PDF)
8,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Finanzen

Der Weg zur finanziellen Freiheit

In sieben Jahren die erste Million

von Bodo Schäfer.

Ist Geld Ihr Sorgen-Thema? Oder können Sie sich mit Ihrem Geld alle Ihre Wünsche verwirklichen? Dieses Buch zeigt Ihnen den Weg zu Wohlstand, finanzieller Freiheit und Sicherheit. Einen Weg, den jeder gehen kann. Bodo Schäfer verrät Ihnen bewährte Geheimnisse über den Aufbau von Reichtum, und er liefert Ihnen verblüffend einfache, aber sofort wirksame Techniken zum gewinnbringenden Umgang mit Geld.

 

- Wie Sie in sieben Jahren Ihre erste Million machen

- 11 überraschende Methoden, mit denen Sie sofort Ihr Einkommen erhöhen

- Wie Sie in erstaunlich kurzer Zeit von Ihren Zinsen leben

- Wie Sie mindestens 12 Prozent Zinsen erzielen

- Wie Sie schnell Ihre Schulden loswerden und gleichzeitig ein neues Vermögen aufbauen

- Insider-Wissen über Geldanlagen, das Ihnen keine Bank verrät

 

" ... unter der Vielzahl von Büchern, die sich mit dem besten Weg zu Wohlstand und Reichtum beschäftigen, ragt dieses weit heraus." Die Welt

 

"Money-Coach Bodo Schäfer zeigt Unternehmern und Angestellten, wie man richtig reich wird. Er rüttelt auf und vermittelt sofort umsetzbares Wissen." Süddeutsche Zeitung

 

"Bodo Schäfer verrät bewährte Geheimnisse über den Aufbau von Vermögen, und er liefert einfache, sofort wirksame Techniken über den Umgang mit Geld." Welt am Sonntag

 

"Mit Sachkenntnis und Schreibwitz ... (und) vielen konkreten Ratschlägen nimmt er den Leser an die Hand und geleitet ihn auf dem Weg zur ersten Million." Focus

›  mehr
14,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Finanzen

Ohne Aktien geht es nicht!

Schritt für Schritt zum Anlage-Erfolg

von Werner Schwanfelder.

Zwischen 2003 und 2006 ist der DAX wieder um 4000 Punkte gestiegen und es zeigt sich: Aktien bieten nach wie vor bei der Geldanlage langfristig die besten Gewinnchancen.

›  mehr
E-Book (PDF)
16,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Finanzen

Immobilienfinanzierung für Selbstnutzer

Geld sparen und Fehler vermeiden beim Kauf der eigenen vier Wände

von Gerd Kommer.

Hurra, wir kaufen ein Haus?

 

Immobilien gelten immer noch als solide Wertanlage. Die Zinsen sind niedrig, die Preise regional sehr unterschiedlich. Und in den Kreditverträgen der Banken wird das Kleingedruckte immer komplexer. Um die Tücken des Hauskaufs zu durchschauen, braucht es Sachverstand. Dieses Buch wird Ihnen helfen, diesen zu entwickeln: bei der Einschätzung des Kaufpreises, bei der Strukturierung des Kaufvertrags und bei der Finanzierung. Am Ende werden Sie clever und auf Augenhöhe mit Verkäufern, Maklern und Banken verhandeln, um für Ihre Familie das beste Ergebnis zu erzielen.

 

"Dies ist das mit Abstand beste Buch zur Finanzierung der eigenen vier Wände, das ich gelesen habe. Wer dieses Buch liest und seine Ratschläge beherzigt, wird mit Sicherheit eine Menge Geld sparen und vor allem unnötige Risiken vermeiden. Wer glaubt, dass er das Buch nicht braucht, ist selbst schuld."

Dr. Rainer Zitelmann, Immobilieninvestor, Gründer der Beratungsgesellschaft Dr. ZitelmannPB. GmbH

›  mehr
E-Book (PDF)
44,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Finanzen

Herleitung und Umsetzung eines passiven Investmentansatzes für Privatanleger in Deutschland

Langfristig anlegen auf wissenschaftlicher Basis

von Gerd Kommer.

Die Situation ist so bekannt wie dringlich: Staatliche Rentensysteme können in Zukunft nur noch eine Basisversorgung leisten. Die Bürger müssen daher privat vorsorgen und Vermögen für das Alter bilden. Doch Finanzindustrie und Anleger scheitern meist an dieser Aufgabe.

Gerd Kommer identifiziert die Gründe für die Investmentmisere, die sowohl auf der Angebotsseite (Finanzbranche) als auch auf der Nachfrageseite (Privatanleger) liegen. Die Anleger haben häufig ein unzureichendes Verständnis vom theoretischen und empirischen Risiko-Rendite-Zusammenhang und begehen viele unnötige Fehler bei ihren Anlageentscheidungen. Die Finanzbranche beutet diese Irrtümer zu ihren Gunsten aus.

Auf Basis dieser Analyse entwickelt Gerd Kommer einen wissenschaftlich basierten Investmentansatz für Privatanleger. Seine Alternative genügt den zahlreichen einschränkenden Bedingungen, die für Privatanleger - anders als für institutionelle Investoren - gelten. Die finanzökonomische Forschung vernachlässigt diese Einschränkungen bisher und gelangt damit oft zu theoretisch interessanten aber für die private Anlegerpraxis wenig relevanten Ergebnissen und Angeboten. Mit Gerd Kommers Investmentansatz können Privatanleger auch in ökonomisch unsicheren Zeiten beruhigt fürs Alter vorsorgen.

 

"Ich freue mich, dass Gerd Kommer mit dieser Arbeit einen in vergleichbarer Tiefe und Spannbreite im deutschsprachigen Raum bisher fehlenden Beitrag zur Herleitung und Umsetzung eines passiven, rein rationalen, prognosefreien Anlageansatzes für die langfristige Vermögensbildung von Privatanlegern geleistet hat." - Prof. Dr. Dr. Helge Peukert, Universität Erfurt

 

"Kommer legt dar, wie ein Privatanleger mit hoher Wahrscheinlichkeit eine bessere Performance erzielt als mit konventionellen Methoden des aktiven Managements. Die identifizierten Wirkungszusammenhänge gelten gleichermaßen in normalen wie in krisenhaften Kapitalmarktsituationen. Das Wissen, auch auf Ausnahmesituationen an den Kapitalmärkten bestmöglich vorbereitet zu sein, sollte dem Anleger ein Gefühl der Sicherheit geben, das mit keinem anderen mir bekannten Ansatz erzielbar wäre." - Prof. Dr. Olaf Gierhake, Institut für Vermögensschutz, Rapperswil bei Zürich

›  mehr
10 von 23 Artikeln