Leben

Das Liebes-Upgrade

Barbara Fredrickson, die führende Wissenschaftlerin auf dem Feld der positiven Psychologie, revolutioniert unser Bild der Liebe.

Liebe – was ist das? Auf diese Frage hat bestimmt jeder einzelne von uns seine ganz eigene Antwort. Dazu kommen eine Reihe weit verbreiteter Klischees über unser »höchstes Gefühl«. Zeit für ein Upgrade?

Barbara Fredrickson, die führende Wissenschaftlerin auf dem Feld der positiven Psychologie, bietet uns in ihrem Buch »Die Macht der Liebe« eine neue und überraschende Definition der Liebe. Ihre Erkenntnisse und ihre klare wissenschaftlich belegte Definition von Liebe wird unser Bild der Liebe revolutionieren.

Fredrickson ist überzeugt: Liebe ist eine alltägliche Emotion, die wir auch gegenüber der Kassiererin im Supermarkt oder unseren Kollegen und auch nur für Sekundenbruchteile empfinden – denn Liebe besteht aus Mikromomenten der Verbundenheit zwischen zwei Menschen. Liebe ist wie eine Wetterlage, die ständig in Bewegung ist. Sie ist allgegenwärtig, dafür berühren die Augenblicke der Liebe die Seele nur für kurze Zeit. Doch keine Angst: Liebe ist ständig erneuerbar – morgens, mittags, abends. Und es wird noch besser: Als das höchste Gefühl beeinflusst Liebe nicht nur nachweisbar unser psychisches Wohlbefinden, sondern kann sogar unsere gesundheitliche Situation verbessern.

Das Buch von Fredrickson revolutioniert unsere Sicht auf die Liebe. Außerdem zeigt uns die die Wissenschaftlerin:  es gibt unzählige Gelegenheiten zur Liebe. Es liegt an Ihnen, sie zu nutzen und durch sie ein erfülltes Leben zu führen. Klar ist: Es gibt noch viel über die Liebe zu entdecken.

23.01.2014

Leben

Die Macht der Liebe
Die Macht der Liebe
Hardcover gebunden
22,99 € inkl. Mwst.