21.02.2013

Campus-Autor Uwe Hück ist Bildungsbotschafter 2013

Uwe Hück, Campus-Autor sowie Gesamtbetriebsratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG, ist Bildungsbotschafter der didacta 2013. Mit dieser Auszeichnung wird sein großes Engagement für benachteiligte Jugendliche gewürdigt. Der Preis wird am Freitag, den 22.02.2013 um 11.00 Uhr auf der Bildungsmesse didacta in Köln verliehen.

Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise für Kinder und Jugendliche stark machen, werden seit 2007 jährlich auf der didacta ausgezeichnet. Dieses Jahr wird Uwe Hück für sein großes Engagement für benachteiligte Jugendliche geehrt, die schlechte Aussichten auf eine gute Bildung und eine berufliche Zukunft haben. Hück trainiert ehrenamtlich Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen oder mit Migrationshintergrund im Thaiboxen und ist Botschafter der in Frankfurt ansässigen, gemeinnützigen Initiative „Respekt! Kein Platz für Rassismus“. Dort setzt er sich gemeinsam mit anderen engagierten Prominenten wie Bülent Ceylan, Felix Magath oder Udo Lindenberg für sozial Benachteiligte ein.

Im Campus Verlag ist seine Autobiografie „Volle Drehzahl. Mit Haltung an die Spitze“ erschienen. Darin schildert Hück wie er sich vom Kind, das eigentlich keine Chance hat, mit Beharrlichkeit, einem starken Willen, Mut und Fleiß nach oben boxt. Die Bucherlöse fließen zu 100 Prozent als Spende an das Kinderheim Sperlingshof, wo er selbst mehrere Jahre verbrachte, und an die Initative "Respekt! Kein Platz für Rassismus".

Uwe Hück wird 1962 in Stuttgart geboren. Er verliert seine Eltern früh und wächst in verschiedenen Heimen auf. Nach dem Hauptschulabschluss, einer Lehre zum Lackierer und einer Karriere als professioneller Thaiboxer, bewirbt sich Hück 1985 bei Porsche. Er ist engagiert, diszipliniert und willensstark, macht Weiterbildungen und steigt auf. Heute ist er Konzernbetriebsratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender.

Die Preisverleihung des didacta Bildungsbotschafters 2013 findet am Freitag, den 22.02.2013 von 11.00 bis 12.00 Uhr, im Forum didacta aktuell, Halle 4, Stand D20/ E21 statt.

Weiterführende Informationen finden Sie hier:
Didacta Köln: www.didacta-koeln.de/de/didacta/home/index.php

Kontakt:
Margit Knauer, Tel. 069 976 516-21, e-mail: knauer@campus.de
Ute Hübel, Tel. 069 976 516-23, e-mail: huebel@campus.de

Wirtschaft & Gesellschaft

Volle Drehzahl
Volle Drehzahl

Mit Haltung an die Spitze

Erscheinungstermin: 04.09.2012