Hardcover gebunden
39,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Business

Digitaler Wandel in Familienunternehmen

Das Handbuch, plus E-Book inside (ePub, mobi oder pdf)

von Arnold Weissman, Stephan Wegerer.

Mit diesem Buch erhalten Sie das E-Book inklusive!

 

Familienunternehmen 4.0

Unternehmen, die sich nicht mit der Digitalisierung, ihren Anforderungen und Möglichkeiten befassen, werden abgehängt. Die heutigen Hidden Champions haben ihre Unternehmen nicht digital aufgebaut und drohen von Start-ups überholt zu werden, die sich durch digitale Strategien und eine völlig andere Denkweise auszeichnen. Mit ihren Geschäftsmodellen nehmen sie den heutigen Marktführern Umsatz ab und verhindern deren weiteres Wachstum. Diese Wachstumslücke gilt es zu schließen. Nur mit einer durchdachten Strategie können Familienunternehmen langfristig ihr Überleben in der digitalen Zukunft sichern. Dieses Buch unterstützt Unternehmerinnen und Unternehmer dabei, eine solche Strategie Schritt für Schritt zu entwickeln, innovativ zu denken und disruptive Geschäftsmodelle anzulegen.

›  mehr
kartoniert
18,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Hexen und Magie

von Johannes Dillinger.

Im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit glaubten viele Menschen an Geister und Dämonen; Magie gehörte zum Alltag. Johannes Dillinger führt in diese Welt ein und erläutert die kulturellen Bedingungen, unter denen Vorstellungen wie Hexentanz und Teufelspakt entstanden. Dabei zeigt er, warum - neben Kirche, Staat und Wissenschaft - auch die Bevölkerung eine Verfolgung der Hexen nicht nur tolerierte, sondern sogar forderte. Er rekonstruiert die sozialen und politischen Voraussetzungen der Hexenprozesse sowie die Durchführung der Hexenjagden; er verknüpft dies mit einer Einführung in die historische Hexenforschung der vergangenen Jahrzehnte. Sein Ausblick in die Gegenwart verdeutlicht, dass der Hexenglaube nach wie vor lebendig ist.

"Johannes Dillingers Einführungswerk … ist rundum gelungen."

Schweizerische Zeitschrift für Geschichte

›  mehr
kartoniert
39,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Knowledge, Normativity and Power in Academia

Critical Interventions

von Aisha-Nusrat Ahmad (Hg.), Maik Fielitz (Hg.), Johanna Leinius (Hg.), Gianna Magdalena Schlichte (Hg.).

Wissenschaft ist zwangsläufig Teil der bestehenden Ordnung. Dennoch bieten sich Räume des Widerstands. Aber wie ist die Beziehung zwischen Wissen, Normativität und Macht in der Wissenschaft ausgestaltet? Neben der kritischen Analyse der Machtbeziehungen im akademischen Alltag liegt ein weiterer Fokus des Bandes auf künstlerischen Formen der Wissensproduktion, die danach streben, mit den gängigen wissenschaftlichen Ausdrucksformen zu brechen.

›  mehr
kartoniert
27,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Karriere

Durchstarten zum Traumjob

Das ultimative Handbuch für Ein-, Um- und Aufsteiger

von Richard Nelson Bolles.

"Die Bibel der Jobsuchenden" Die Zeit

 

Richard Nelson Bolles zeigt in seinem Weltbestseller, welche Methoden der Jobsuche wirklich zum Erfolg führen, wie man im Jobinterview und in Gehaltsverhandlungen punktet und vieles mehr. Diese komplett überarbeitete Ausgabe wurde um wichtige Kapitel zum Umgang mit Social Media und Online-Bewerbungen ergänzt. Das Buch enthält zahlreiche Übungen und einen Anhang mit weiterführenden Adressen, Tipps und Informationen für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

 

"Dieses Buch ist und bleibt der ultimative Ratgeber für Wechselwillige in der Lebensmitte ebenso wie für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger. " New York Post

›  mehr
kartoniert
34,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Business

Business Models für Teams

So sehen Sie, wie Ihr Unternehmen wirklich funktioniert und jedes Mitglied zum Erfolg beiträgt

von Tim Clark, Bruce Hazen.

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

 

Wer möchte schon ein Rädchen im Getriebe sein? Wir wollen den Sinn unserer Arbeit sehen und spüren! Tim Clark und Bruce Hazen zeigen, wie Führungskräfte mithilfe der Business Model Canvas jedem Mitarbeiter vor Augen führen können, wodurch er zum Geschäftserfolg beiträgt. Und zwar auf Unternehmens-, Abteilungs- und Teamebene. "Business Models for Teams" liefert das dringend benötigte Hilfsmittel für die anspruchsvollste Führungsaufgabe unserer Zeit: Coach eines selbstständigen Teams zu sein, und die eigenen Mitarbeiter im Zusammenspiel mit anderen auf das Unternehmensziel hin auszurichten. Dieser Kulturwandel vom "Ich" zum "Wir" gelingt deutlich einfacher, wenn alle Beteiligten ein gemeinsames Bild haben!

 

- Ein neues Buch aus der erfolgreichen Business-Model-Familie.

- Clark und Hazen veranschaulichen die Verbindung von Strategie (Geschäftsmodell) und internen Prozessen.

- Ziel dieses Buches ist es, ein Systemdenken auf allen Unternehmensebenen zu verankern, durch das sich alle Abteilungen und Mitarbeiter als Einheit empfinden ("interdependent teamwork").

›  mehr
kartoniert
45,00 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Wissenschaft als Leidenschaft?

Über die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen wissenschaftlicher Mitarbeiter

von Freya Gassmann.

Wissenschaftliche Mitarbeiter bilden die größte Gruppe des wissenschaftlichen Personals an deutschen Universitäten. Ihre Tätigkeiten in Forschung und Lehre sind vielfältig. Sie empfinden eine starke Verbundenheit mit ihrem Fach und sind trotz ihrer unsicheren Arbeitssituation zufrieden: Sie arbeiten unter einem Sonderarbeitsgesetz, fühlen sich durch befristete Beschäftigung belastet und haben kaum Bindung zu ihrer Universität als Arbeitgeber. Freya Gassmann zeigt, wie sich diese unsicheren und widersprüchlichen Beschäftigungsbedingungen auf die Karriere und das Privatleben wissenschaftlicher Mitarbeiter auswirken.

›  mehr
kartoniert
42,00 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Business

Kata-Managementkultur

So macht Ihr Unternehmen Unmögliches möglich

von Gerd Aulinger, Mike Rother.

Das einmalige Kata-Workbook

 

Der Begriff "Kata" bezeichnet eine genau festgelegte Abfolge von Bewegungen in den japanischen Kampfkünsten. Im Businesskontext sind mit Kata Denk- und Verhaltensweisen gemeint, die von allen Mitarbeitern eines Unternehmens gelebt werden. Der Bestseller "Die Kata des Weltmarktführers " hat einen Blick unter die Motorhaube von Toyota gewährt. Das Buch erklärt Führungskräften die Kata, die allen erfolgreichen Tools und Methoden des Erfolgsunternehmens zugrunde liegen. Jetzt hat der Kata-Experte Mike Rother zusammen mit dem Kata-Coach Gerd Aulinger das lang erwartete Nachfolgebuch geschrieben. Es zeigt durchgängig illustriert und Schritt für Schritt, wie der vollständige Kata-Prozess im eigenen Unternehmen erfolgreich implementiert und umgesetzt werden kann.

›  mehr
kartoniert
39,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Defizitäre Souveräne

Herrscherlegitimationen im Konflikt

von Lena Oetzel (Hg.), Kerstin Weiand (Hg.).

Im Mittelpunkt dieses Bandes steht die Untersuchung von Defizitzuschreibungen gegenüber Herrscherinnen und Herrschern in der Frühen Neuzeit. Diese erlaubt Rückschlüsse auf zeitgenössische Konzeptionen und Rechtfertigungen von Souveränität, deren Behauptung und Durchsetzung, Kontinuität und Wandel. Wie wurden auf verschiedenen Ebenen Herrscherdefizite kommuniziert und bewältigt? Und welche Folgen hatte das für die politische Ordnung?

›  mehr
kartoniert
39,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wissenschaft

Wirtschaftsprognosen

Eine Soziologie des Wissens über die ökonomische Zukunft

von Werner Reichmann.

Wie entstehen Wirtschaftsprognosen? Wie werden sie visualisiert und kommuniziert? Welche Rolle spielen Wirtschaftsprognosen für den Staat, auf Märkten und für die Gesellschaft insgesamt? Diesen Fragen geht Werner Reichmann in seinem Buch nach. Er liefert soziologische Interpretationen und Erklärungen zu den Möglichkeiten und Grenzen der wissenschaftlichen Produktion des Wissens über die Zukunft der Wirtschaft. Seine Ergebnisse fußen auf langjähriger empirischer Arbeit in Wirtschaftsprognoseinstituten in Deutschland und Österreich. Sie zeigen die Praktiken und Routinen jener Ökonomen, die mit der Herstellung von wissenschaftlichem Wissen über die wirtschaftliche Zukunft direkt befasst sind.

›  mehr
10 von 135 Artikeln