Häufige Fragen

1. Bestellvorgang

Sie bestellen in unserem Webshop, indem Sie 1. Produkte in den Warenkorb legen, 2. Adress- und Zahlungsdaten eingeben und 3. die Bestellung überprüfen und abschicken. Zur Bestätigung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail. Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Spätestens bis zur Lieferung der Ware erhalten Sie von uns alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten.

Um ein E-Book herunterladen zu können, müssen Sie sich in unserem Webshop registrieren. Alle Daten in Ihrem Konto werden selbstverständlich vertraulich und gemäß der Datenschutzerklärung behandelt. Wählen Sie Ihr E-Book und folgen Sie dem Bestellvorgang. Sobald Sie Ihre Bestellung bezahlt haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Downloadlink. In Ihrem Kundenkonto steht Ihnen das E-Book ebenfalls zum Download bereit.

2. Welches E-Book-Dateiformat?

Unsere E-Books bieten wir in den gängigen Formaten PDF, ePub, und mobi  an: 

  • PDF (für PC, Laptop)
  • ePub (für iPad, eReader)
  • mobi (für Amazon Kindle)

3. Rechnung für E-Books und Audiobooks

Eine steuerlich anerkannte Rechnung erhalten Sie ca. 1-3 Tage nach Abschluss des Bestellvorgangs per E-Mail.

4. Gutschein

Melden Sie sich mit Ihren Nutzerdaten an oder registrieren Sie sich als Neukunde. Dann legen Sie das gewünschte Produkt in den Warenkorb. Nun können Sie Ihren Gutscheincode in das betreffende Feld eintragen. Drücken Sie abschließend den Button „Einlösen“.

Den Gutscheincode für ein „E-Book inside“ können Sie hier einlösen.

5. Kopierschutz

Was ist DRM?

DRM steht für "Digital Rights Management" (= "digitale Rechteverwaltung"). DRM erlaubt Verlagen, urheberrechtlich geschützte Inhalte wie E-Books zu schützen und Rechte für diese Inhalte zu vergeben. Diese Rechte definieren, was der Nutzer mit den bezogenen Inhalten machen darf. Campus setzt zwei verschiedene Technologien ein:

Digitales Wasserzeichen
Unsere E-Books sind in der Regel mit einem digitalen Wasserzeichen gekennzeichnet. Bei diesem Verfahren wird Ihr E-Book mit der Transaktionsnummer Ihrer Bestellung mehrfach unsichtbar und darüber hinaus auch sichtbar im E-Book markiert. Die Lesbarkeit des E-Books wird dabei nicht eingeschränkt, Sie können es bequem und geräteunabhängig nutzen.

Adobe DRM
Aus rechtlichen Gründen verwenden wir bei einigen E-Books den Kopierschutz von Adobe. Diese E-Books sind im Shop entsprechend gekennzeichnet. Voraussetzung für die Nutzung der Inhalte ist Ihre Registrierung bei Adobe. Bei Adobe Digital Editions werden Ihre E-Books und digitalen Publikationen nicht mehr einem Computer eindeutig zugewiesen, sondern Ihrer Adobe-ID. Digital Editions bietet außerdem Unterstützung für die nächste Generation mobiler Geräte.

Wie kann ich mit Adobe kopiergeschützte Bücher lesen?

Zum Download von E-Books mit Adobe DRM benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions. Hier können Sie die Adobe Digital Editions kostenlos herunterladen http://www.adobe.com/de/products/digitaleditions/.
Nach dem ersten Start von Adobe Digital Editions haben Sie die Wahl zwischen einer "autorisierten (Adobe ID)" oder "nicht autorisierten" Aktivierung. Eine Autorisierung mit der Adobe-ID ist für Digital Editions nicht zwingend erforderlich. Aus Sicherheitsgründen bevorzugen es einige Anwender, die Autorisierung zu umgehen (z. B. weil Minderjährige den Computer benutzen oder weil sie anonym bleiben möchten). Wenn Sie diese Option nutzen, werden geschützte Medien, die Sie bereits heruntergeladen haben oder zu einem späteren Zeitpunkt herunterladen, einem Computer eindeutig zugeordnet und können somit nicht auf andere Geräte übertragen werden. Sie können sie auch nicht wiederherstellen, falls das Betriebssystem neu installiert werden muss. Wir empfehlen Ihnen die autorisierte Aktivierung. Diese ist auch notwendig, wenn Sie Ihr Buch auf dem iPad oder einem anderen Lesegerät lesen möchten. 

Danach können Sie das E-Book unter "Eigene Dateien - My Digital Editions" einfach speichern. Das E-Book kann jetzt auf jedem Gerät geöffnet werden, auf dem Adobe Digital Editions installiert und die gleiche Adobe ID zur Aktivierung verwendet wurde. 

Eine Anleitung, um Ihre durch Adobe DRM geschützten E-Books auch auf dem iPad lesen zu können, finden Sie hier.

Mit Ihrer Adobe ID können Sie bis zu fünf Geräte aktivieren, d.h. die gekauften E-Books können auf fünf unterschiedlichen Geräten gelesen/gespeichert werden.

Reader und Apps, die DRM unterstützen finden Sie auf der Website von Adobe.

 

 

6. Wie kann ich E-Books auf dem iPad lesen?

Sollten Sie ein E-Book erworben haben, welches mit einem Kopierschutz von Adobe versehen ist, benötigen Sie einen entsprechenden Reader.  Hier finden Sie eine Anleitung zur Übertragung auf iPhone oder iPad hier []. E-Books mit Wasserzeichen können Sie einfach in Ihre iTunes Bibliothek ziehen.

 

 

7. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: 

Sigloch Distribution GmbH
Rücksendungen Campus Verlag
Am Buchberg 8, Tor 30-34
74572 Blaufelden
E-Mail: vertrieb@campus.de 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Audioaufzeichnungen (z.B. CDs, Hörbücher) oder von Software, sofern Sie die versiegelte Verpackung geöffnet haben. Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. Download-Angebote von Buchinhalten). 

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht für digitale Inhalte. Im Zuge des Bestellprozesses haben Sie auf das Widerrufsrecht verzichtet. Da wir unsere E-Books und Audiodownloads kundenfreundlich mit einem digitalen und personalisierten Wasserzeichen versehen, kann eine komplette Rückgabe nicht gewährleistet werden.

Darüber hinaus besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Ende der Widerrufsbelehrung