Wirtschaft und Gesellschaft

Hardcover Halbleinen
14,90 € inkl. Mwst.
nicht lieferbar
Nicht lieferbar Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Lieber Herr Einstein...

Albert Einstein beantwortet Post von Kindern

von Alice Calaprice (Hg.)

Gibt es Geräusche, wenn niemand da ist, der sie hören kann? Was macht, dass ein Vogel bunte Federn hat? Und warum gehen Sie eigentlich nicht mal zum Frisör? Fragen und Gedanken, die Kinder an den berühmten Physiker schrieben, und die Einstein zeitlebens nicht müde wurde zu beantworten.

›  mehr
Hardcover gebunden
29,90 € inkl. Mwst.
nicht lieferbar
Nicht lieferbar Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Der Mensch der Romantik

von Francois Furet (Hg.)

Anhand von sieben Porträts der für die Romantik charakteristischen Menschentypen beschreiben hier renommierte Historiker und Historikerinnen die Lebenswelt und Gesellschaft der Epoche zwischen dem Ende der Französischen Revolution und der Revolution von 1848. Die Autoren charakterisieren eine Epoche, die nicht mehr aristokratisch und noch nicht bürgerlich war. In ihr verloren die traditionellen Hierarchien und Wertvorstellungen des Ancien régime zwar immer mehr an Geltung, andere Gesellschaftsformen begannen sich aber erst allmählich und äußerst zaghaft durchzusetzen.

›  mehr
Hardcover gebunden
24,90 € inkl. Mwst.
nicht lieferbar
Nicht lieferbar Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Satisfaction

Warum nur Neues uns glücklich macht

von Gregory Berns

Was wollen wir am meisten? Vergessen Sie die drei Topantworten Sex, Geld und Essen.Was uns wirklich Glücksmomente verschafft sind Informationen, genauer gesagt: das Neue an Informationen – in allen denkbaren Formen.

›  mehr
Hardcover gebunden
19,90 € inkl. Mwst.
nicht lieferbar
Nicht lieferbar Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Selbstbild

Wie unser Denken Erfolge oder Niederlagen bewirkt

von Carol Dweck

Kaum etwas ist für uns von so grundlegender Bedeutung wie unser Selbstbild. Es bestimmt unsere Entwicklung: wie wir lernen, welche Ziele wir uns setzen, wie wir Herausforderungen und Probleme angehen. Dieses Buch erklärt die fundamentalen Selbstbilder und zeigt, wie wir sie für uns optimieren können.

›  mehr
Hardcover gebunden
29,90 € inkl. Mwst.
nicht lieferbar
Nicht lieferbar Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Siebensachen

Ein Buch über die Dinge

von Gert Selle

Gert Selle geht den Dingen auf den Grund: Was machen wir mit ihnen, was machen sie aus uns

Überall und jederzeit sind wir von Dingen umgeben, so daß wir

uns ein Leben ohne sie gar nicht vorstellen können. Vom

Rasenmäher bis zur Büroklammer haben wir uns an all die

selbstverständlichen Dinge gewöhnt, die wir gebrauchen und

benutzen, die wir unbedingt haben wollen und die wir irgendwann

auf den Sperrmüll werfen. Wir nehmen sie kaum noch bewußt wahr,

weil sie ein Teil unseres Alltags geworden sind û so vertraut wie

die Handgriffe, die sie uns im täglichen Gebrauch abverlangen.

Doch Dinge sind nicht nur Werkzeuge, nützlich, brauchbar: Warum

hängen wir die Babyschuhe an den Rückspiegel, legen die am Meer

gesammelten Muscheln in die Vitrine und bringen es nicht übers

Herz, den alten Teddy zu verschenken? Wer zum ersten Mal eine

fremde Wohnung betritt, erfährt mehr über die Bewohner, als ihnen

manchmal lieb sein kann.Wie im Museum eine Pfeilspitze aus der

Steinzeit Auskunft über den Werkzeuggebrauch unserer Vorfahren

gibt, so geben die Dinge, mit denen wir uns umgeben, Auskunft

über unsere Kultur, unsere Gesellschaft und uns selbst. Im

Dickicht der Dingwelt spürt Gert Selle unseren vielfältigen

Verwicklungen mit den Dingen nach û eine kulturelle

Positionsbestimmung in einer Zeit, in der viel vom »Verschwinden

der Dinge« und virtuellen Realitäten die Rede ist. In

essayistisch lockerer Form verführt Gert Selle den Leser zum

Nachdenken über die eigene Erfahrung mit den Dingen.

›  mehr
Hardcover gebunden
24,90 € inkl. Mwst.
nicht lieferbar
Nicht lieferbar Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Neandertaler

Genies der Eiszeit

von Dirk Husemann

Die Neandertaler galten lange als primitive Affenmenschen – zu Unrecht! Neueste Forschungen belegen: Unsere ausgestorbenen »Vettern« waren weiter entwickelt, als bisher angenommen – sie hatten ein ausgeprägtes Sozialverhalten und kulturelle

Ausdrucksmöglichkeiten.

Im Jahr 2006 jährt sich der Neandertaler-Knochenfund bei Mettmann zum 150. Mal. Auf der Grundlage aktuellster wissenschaftlicher Erkenntnisse beleuchtet Dirk Husemann die spannende Forschungsgeschichte, die wilden Spekulationen und neuen Entdeckungen rund um den berühmten Frühmenschen. Dabei entsteht ein lebendiges Bild vom Neandertaler, das sich von der gängigen Meinung unterscheidet: Er war handwerklich geschickt, stellte Schmuck her, experimentierte mit Chemikalien und künstlichen Klebstoffen, er musizierte und bestattete seine Sippenmitglieder. Und das bereits vor über 150000 Jahren.

›  mehr
Hardcover gebunden
24,90 € inkl. Mwst.
nicht lieferbar
Nicht lieferbar Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Bronzehändler

Eine verborgene Hochkultur im Herzen Europas

von Klaus-Rüdiger Mai

Die jüngsten archäologischen Funde gelten als Sensation: Sie belegen, dass mitten in Deutschland schon zur Zeit der griechischen Antike Menschen lebten, die Astronomie betrieben und Handelsbeziehungen bis nach Mesopotamien pflegten: eine Hochkultur vor unserer Haustür?

Die Himmelsscheibe von Nebra schlägt große Wogen unter Archäologen und Astronomen; das Sonnenobservatorium bei Goseck ist älter als Stonehenge. Klaus-Rüdiger Mai erzählt die spannende Entdeckungsgeschichte dieser und weiterer Funde. Er berichtet von verblüffenden Erkenntnissen und zeichnet das Leben in Mitteleuropa vor 3.000 Jahren nach.

 

›  mehr
Hardcover gebunden
24,90 € inkl. Mwst.
nicht lieferbar
Nicht lieferbar Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Hand & Fuß

Wie die Evolution uns zu Menschen machte

von Chip Walter

Menschen sind einzigartig. Und doch ist es verblüffend zu sehen, dass es nur wenige Eigenschaften sind, die uns von den Tieren unterscheiden: unser aufrechter Gang zum Beispiel, die Fähigkeit zu sprechen, zu weinen oder zu lachen. Wie kam es dazu und warum?

 

Nur sechs Eigenschaften haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind: die große Zehe, der Daumen, der Kehlkopf, die Fähigkeit zu lachen, zu weinen und zu küssen. Spannend und anschaulich beschreibt Chip Walter, wie all unsere menschlichen Errungenschaften auf diese sechs körperlichen und emotionalen Eigenschaften zurückzuführen sind.

›  mehr
Hardcover gebunden
26,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Ziel

Ein Roman über Prozessoptimierung

von Eliyahu M. Goldratt, Jeff Cox

Ein Roman über Prozessoptimierung? Geht das? Das geht nicht nur – das liest sich auch spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Eliyahu M. Goldratts "Das Ziel" ist die Geschichte des Managers Alex Rogo, der mit ungewöhnlichen und schlagkräftigen neuen Methoden in seinem Unternehmen für Aufsehen sorgt. Der Klassiker unter den Wirtschaftsbüchern, der das Managementdenken weltweit umkrempelt, wurde jetzt erweitert um den wichtigsten Aufsatz des Autors, "Standing on the Shoulders of Giants": Pflichtlektüre für Manager – und fesselnder Lesestoff.

›  mehr
10 von 552 Artikeln