Wirtschaft & Gesellschaft

Der gastrosexuelle Mann

Kochen als Leidenschaft

von Carsten Otte.

Pressestimmen
11.02.2015, 30 Minuten Deutschland, RTL

Der gastrosexuelle Mann

"Er schreibt die Bibel für die bekennenden Gaumenerotiker – und ist selbst einer ihrer leidenschaftlichsten Vertreter: Carsten Otte." Claudia Riemer

12.01.2015, Schwarzwälder Bote

www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.baiersbronn-kueche-wird-zum-experimentierlabor.3877fdd7-cc5e-47ee-9b34-7e93caa4f1b3.html

01.12.2014, Gastro Scene

www.gastro-scene.de/navi/08_ausgabe_14/image/winter_14.pdf

› alle Pressestimmen

Über das Buch
Neue Männer hat das Land
Und die liegen samstags nicht mehr unterm Auto, sondern stehen in der Küche.

"Gastrosexualität" - ist das was Schlimmes? Etwas Verbotenes? - Im Gegenteil: Es ist eine neue Leidenschaft! Und die gehört zu einer neuen Spezies: dem gastrosexuellen Mann. Der Gastrosexuelle denkt immer nur an das eine: Kochen. Er investiert in ausgefallenstes Kochwerkzeug, kennt die exakte Sous-vide-Gartemperatur von Rindfleisch und macht aus jedem Amuse-Gueule ein wahres Vorspiel.

Neue Männer, neue Geräte, neues Buch

Die Leidenschaft des gastrosexuellen Mannes erwacht nicht unterm Auto, sondern in der Küche. Carsten Otte - selbst betroffen - erklärt in seinem so schonungslosen wie humorvollen Porträt, was die neue, sich schnell vermehrende Spezies ausmacht. Er zeigt, was den Gastrosexuellen in Wallung bringt und wie er die Küche zum Schlachtfeld der Selbstinszenierung macht.

Otte weiß, warum Espressophilosophen und Texturenjunkies dazugehören - Wochenendgriller aber keinesfalls. Klar ist: Wenn "Mann" in der Küche entflammt und seine neue Geliebte die Eismaschine ist, ändert sich das Leben der Angehörigen. Doch keine Angst, diese neue Leidenschaft hat schmackhafte Vorteile für alle Beteiligten!

"Der gastrosexuelle Mann" ist ein Buch …

- … für Frauen, die wissen wollen, warum sich immer mehr Männer eine ausgefallene Küchenmaschine oder einen Kurs beim Schlachter wünschen.
- … für Männer, die sich fragen, ob sie auch zur neuen Spezies gehören, weil sie sich eher für die Textur eines Sorbets interessieren als für die neue Handcreme der Liebsten.
- … für alle, die hinter die erotischen Geheimnisse der neuen Männer kommen wollen.
- … nicht nur für Gastrosexuelle.

"Der gastrosexuelle Mann": Lecker, sinnlich und voller Humor!

Bibliografische Angaben

Carsten Otte.
Der gastrosexuelle Mann
Kochen als Leidenschaft

Erscheinungstermin:
14.08.2014

Hardcover gebunden

256 Seiten

EAN 9783593500430

11.02.2015, 30 Minuten Deutschland, RTL

Der gastrosexuelle Mann

"Er schreibt die Bibel für die bekennenden Gaumenerotiker – und ist selbst einer ihrer leidenschaftlichsten Vertreter: Carsten Otte." Claudia Riemer

12.01.2015, Schwarzwälder Bote

www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.baiersbronn-kueche-wird-zum-experimentierlabor.3877fdd7-cc5e-47ee-9b34-7e93caa4f1b3.html

01.12.2014, Gastro Scene

www.gastro-scene.de/navi/08_ausgabe_14/image/winter_14.pdf

01.12.2014, Für Sie Online

Männer an den Herd

"Dieses Buch liefert jede Menge Anekdoten und ist eine Liebeserklärung an den kulinarischen Hochgenuss."

29.10.2014, taz.de

Sorbet im Oberstübchen

"Der Wahl-Baden-Badener berichtet über Mythen der ambitionierten Hobbyküche und was er sonst noch so erlebt am heimischen Herd, wenn er als Meister der männlichen Küche zur Freude und zum Leidwesen seiner Familie den großen Kochlöffel schwingt."

30.09.2014, stern.de

Die männliche Kochleidenschaft

"Der Autor, der zweifellos ein bekennender Gastrosexueller ist, hat es geschafft, sich selbst und seine Sinnesgenossen mit wunderbar überspitzter Genauigkeit auf die Schippe zu nehmen und so ein witziges (und auch ziemlich privates) Buch geschaffen, das Appetit auf die gehobene Küche der Männer macht."

02.09.2014, Die Welt

Die echten Höhepunkte erlebt man nur am Herd

"'Der gastrosexuelle Mann', (die) Phänomenbibel für all jene Kochwahnsinnigen und jene, die mit ihnen verwandt, verheiratet oder auch nur bekannt sind." Elmar Krekeler

21.08.2014, MDR artour

Über Gaumenerotik und Experimentalgourmets

"Mit einem klaren und gleichzeitig verständnisvollen Blick schreibt Otte amüsant über Situationen, die beispielsweise durch übertriebene kulinarische Schnüffelsehnsucht entstehen können und wie es dazu kam, dass aus diesen Männern viel mehr wurde als ganz normale Hobbyköche."

Anika Mellin

 

Hardcover gebunden
24,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details

Das könnte Sie auch interessieren:

Woran schreibt eigentlich ...?

Wirtschaft und Gesellschaft

Finanzen

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
kartoniert
lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Wer kriegt die Kurve?
Wer kriegt die Kurve?
Hardcover gebunden
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Schwarmdumm
Schwarmdumm
Hardcover gebunden
lieferbar
24,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Zero to One
Zero to One
Hardcover gebunden
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Flachsinn
Flachsinn
Hardcover gebunden
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Reichtum ohne Gier
Reichtum ohne Gier
Hardcover gebunden
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Der Allesverkäufer
Der Allesverkäufer
Hardcover gebunden
lieferbar
14,99 € inkl. Mwst.

Business

Entdecken Sie Ihre Stärken jetzt!
Entdecken Sie Ihre Stärken jetzt!
Hardcover gebunden
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Neustart im Kopf
Neustart im Kopf
Hardcover gebunden
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Fremd in ihrem Land
Fremd in ihrem Land
Hardcover gebunden
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Neue und seine Feinde
Das Neue und seine Feinde
Hardcover gebunden
lieferbar
24,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Ziel
Das Ziel
Hardcover gebunden
lieferbar
29,99 € inkl. Mwst.