Wirtschaft & Gesellschaft

Inkognito

Die geheimen Eigenleben unseres Gehirns

von David Eagleman

Pressestimmen
Nature

"Ein kluges und fesselndes Buch - das Workout für Ihr Großhirn."

13.02.2012, Der Spiegel

Das Ich ist ein Märchen

"Der amerikanische Neurowissenschaftler David Eagleman erklärt das geheime Eigenleben des Gehirns, die Entthronung des Geistes und den permanenten Bürgerkrieg in unserem Kopf."

18.02.2012, Die Presse

Wo der Geist wohnt

"An einer Fülle anschaulicher und nicht selten überraschender Beispiele werden jene Zaubertricks unseres Gehirns vorgestellt, von denen wir kaum eine oder gar keine Ahnung hätten, würden sie nicht durch die unermüdlichen Forscherteams der Neurowissenschaft ans Licht geholt."

› alle Pressestimmen

Über das Buch

Wissen Sie, wer die Entscheidungen in Ihrem Leben trifft? Sie oder Ihr Unterbewusstsein? Mit wem führen wir innere Dialoge? Wer tritt auf die Bremse, noch bevor wir ein Hindernis bewusst wahrgenommen haben?

David Eagleman führt Sie mit grandioser Leichtigkeit durch die mysteriösen Tiefen Ihres Gehirns und lässt das, was Sie bislang für die Wirklichkeit gehalten haben, in einem völlig neuen Licht erscheinen.

 

Bibliografische Angaben

David Eagleman
Inkognito
Die geheimen Eigenleben unseres Gehirns

Erscheinungstermin:
16.02.2012

Hardcover gebunden

328 Seiten
20 s/w Abbildungen

EAN 9783593389745

Nature

"Ein kluges und fesselndes Buch - das Workout für Ihr Großhirn."

13.02.2012, Der Spiegel

Das Ich ist ein Märchen

"Der amerikanische Neurowissenschaftler David Eagleman erklärt das geheime Eigenleben des Gehirns, die Entthronung des Geistes und den permanenten Bürgerkrieg in unserem Kopf."

18.02.2012, Die Presse

Wo der Geist wohnt

"An einer Fülle anschaulicher und nicht selten überraschender Beispiele werden jene Zaubertricks unseres Gehirns vorgestellt, von denen wir kaum eine oder gar keine Ahnung hätten, würden sie nicht durch die unermüdlichen Forscherteams der Neurowissenschaft ans Licht geholt."

19.02.2012, Basler Zeitung

Wer ist der Boss?

"Anhand praktischer Beispiele, verschiedener optischer Täuschungen und Denkaufgaben wird dem Leser sehr praktisch und veranschaulichend vorgeführt, wie sein Gehirn eigentlich tickt."

24.02.2012, Kurier

Eigenleben im Kopf

"Ein Musterbeispiel für ein verständliches, geistreiches Buch über die Erforschung des Gehirns."

25.02.2012, Die Welt

Feuchter Computer namens Hirn

"Eine fesselnde Studie über das menschlichge Bewusstsein ... Eagleman weist überzeugend nach, wie wenig Einfluss wir letztlich darauf haben, wer wir sind."

26.02.2012, SonntagsZeitung

Der CEO und seine Zombies

"Hirnforscher David Eagleman zeigt mit faszinierenden Experimenten, wie unbewusste Prozesse unser Oberstübchen steuern ... Eagleman ist ein begnadeter Geschichtenerzähler ... ein intellektuell Getriebener, immer auf Draht."

01.03.2012, Jüdische Allgemeine

Ich ist ein anderer

"Das Buch ist ein glänzendes Beispiel für amerikanische populärwissenschaftliche Prosa, die komplexe Sachverhalte anschaulich und unterhaltsam präsentiert. "

01.03.2012, Süddeutsche Zeitung

Das menschliche Bewusstsein ist ein Aufsichtsratsvorsitzender

Der Leser erfährt "mancherlei Wissenswertes über die Funktionsweise, wenn nicht schon seiner selbst, so doch seines Gehirns, das, in welcher Weise auch immer, das Substrat all dessen bildet, wofür wir uns halten."

02.03.2012, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ichverweigerer

"Eaglemans Buch kommt im angenehmen Plauderton ohne viel Fachvokabular daher ... ein guter Einstieg in das Thema Gehirnforschung."

15.03.2012, Neues Deutschland

Universum im Kopf

"Ein ebenso informatives wie unterhaltsames Sachbuch, das jedem nur empfohlen werden kann, der sich für die Erkenntnisse der modernen Neurowissenschaften interessiert."

30.03.2012, Spektrum der Wissenschaft

Wer steckt hinter meinem Ich?

"Ein Krimi über das Ich."

02.04.2012, dpa

Das geheime Eigenleben unseres Gehirns

"Nicht nur verständlich und zusammenhängend, sondern auch noch unterhaltsam ... eine bemerkenswerte Leistung."

12.05.2012, Hamburger Abendblatt

Buch der Woche

"Eagleman macht Neurowissenschaft zur fesselnden Lektüre mit einem Stakkato an Aha-Erlebnissen."

22.05.2012, Deutschlandradio

Was uns in Wahrheit steuert

"David Eagleman hat durch spektakuläre Experimente so etwas wie Popstarstatus unter den Hirnforschern erreicht. In seinem Buch fasst er im angenehmen Plauderton die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung zusammen."

Hardcover gebunden
24,99 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Ziel
Das Ziel
Hardcover gebunden
lieferbar
26,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Wer regiert die Welt? (Sonderausgabe)
Wer regiert die Welt? (Sonderausgabe)
englische Broschur
lieferbar
15,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Deal!
Deal!
Hardcover gebunden
lieferbar
19,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Zero to One
Zero to One
Hardcover gebunden
lieferbar
22,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Wirtschaftsirrtümer
Wirtschaftsirrtümer
englische Broschur
lieferbar
19,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!
Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!
englische Broschur
lieferbar
17,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft
Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft
Hardcover gebunden
lieferbar
27,00 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Neue und seine Feinde
Das Neue und seine Feinde
Hardcover gebunden
lieferbar
24,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Flash Boys
Flash Boys
Hardcover gebunden
lieferbar
24,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Der gastrosexuelle Mann
Der gastrosexuelle Mann
Hardcover gebunden
lieferbar
24,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Warum dick nicht doof macht und Genmais nicht tötet
Warum dick nicht doof macht und Genmais nicht tötet
englische Broschur
lieferbar
16,99 € inkl. Mwst.
Hardcover gebunden
lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.