Wissenschaft

Fast eine Revolution

Der Mai 68 in Frankreich

29,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

326 Seiten

Produktdetails

englische Broschur
Erscheinungstermin: 15.02.2018
ISBN 9783593508320

326 Seiten

Stimmen zum Buch
08.04.2018, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

»Das ist gut geschrieben und auch deshalb so angenehm zu lesen, weil man an keiner Stelle den Eindruck hat, dass einem hier jemand aus persönlich-biographischen Gründen eine Meinung aufdrängen will.«

21.03.2018, Der Tagesspiegel

»Der Historiker und Frankreich-Kenner Wilfried Loth zeichnet minutiös nach, wie sich die Revolte nach und nach im ganzen Land ausbreitete. Besonders eindrücklich ist seine Schilderung der ›Nacht der Barrikaden‹, bei der vom 10.

auf den 11. Mai im Pariser Quartier Latin mehr als 300 Polizisten und Studenten verletzt wurden.« Albrecht Meier

14.03.2018, Neues Deutschland

»Warum konnte die Revolte in Frankreich der artige Ausmaße annehmen? Wohin sollte sie führen und wohin führte sie? Was hat sie hinterlassen? Diesen fragen widmet sich Loth mit der von ihm gewohnten Ernsthaftigkeit und Akribie sowie offensichtlicher Sympathie.« Karlen Vesper

Über das Buch

Ein Mythos wird entziffert

Der Mai 1968 in Frankreich, ein Sehnsuchtsort der "68er" in ganz Europa, steckt noch immer voller Rätsel. Warum hatten die Proteste linker Studenten dort so eine große Resonanz? Wieso konnten sie ein ganzes Land lahmlegen und an den Rand der Revolution bringen? Wie vermochte Präsident Charles de Gaulle - gegen den Druck der Straße und gegen Widersacher in den eigenen Reihen - in den Turbulenzen seine Herrschaft zu behaupten?

Der Mai 68 hat nicht nur Frankreich verändert, sondern einer ganzen Generation den Namen gegeben. Wilfried Loth, einer der besten Kenner der französischen Zeitgeschichte, lässt - genau 50 Jahre nach den Ereignissen - erstmals alle Akteure der Geschehnisse zu Wort kommen: Studenten und Arbeiter, Professoren und normale Bürger, Vertreter von Regierung und Opposition. Auf diese Weise kann er zeigen, was sich hinter dem Mythos "1968" verbirgt: In den Wochen voller Leidenschaft, beglückender Erfahrungen und verstörender Momente begann ein Zyklus in der französischen Geschichte, der mit den Präsidentschaftswahlen 2017 endete.

29,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

326 Seiten

Produktdetails

englische Broschur
Erscheinungstermin: 15.02.2018
ISBN 9783593508320

326 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Fritz Bauer. Der Staatsanwalt
Fritz Bauer. Der Staatsanwalt
kartoniert
lieferbar
29,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Fortschritt
Fortschritt
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

"Aus dem Volkskörper entfernt"?
"Aus dem Volkskörper entfernt"?
Hardcover gebunden
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Historische Diskursanalyse
Historische Diskursanalyse
kartoniert
lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Geheime Kommunikationsräume?
Geheime Kommunikationsräume?
kartoniert
lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Schönheiten des Geschlechts
Die Schönheiten des Geschlechts
Hardcover gebunden
lieferbar
42,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Ist Selbstverwirklichung institutionalisierbar?
Ist Selbstverwirklichung institutionalisierbar?
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Rettung der Welt
Die Rettung der Welt
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
15,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das erschöpfte Selbst
Das erschöpfte Selbst
kartoniert
lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Rettung der Welt
Die Rettung der Welt
E-Book (EPUB)
lieferbar
26,99 € inkl. Mwst.