Wissenschaft

Arbeit der Zukunft

Möglichkeiten nutzen - Grenzen setzen

von Reiner Hoffmann (Hg.), Claudia Bogedan (Hg.).

Pressestimmen
19.11.2015, Portal für Politikwissenschaft

»... eine abwechslungsreiche Lektüre ...«

15.10.2015, Wirtschaft und Weiterbildung

Die (Arbeits-) Welt von morgen

»... wirklich informativ und erschöpft sich nicht in Oberflächlichkeiten.«

12.10.2015, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Arbeit hat Zukunft

»Der Band bietet in 28 thematisch breit gefächerten Beiträgen keineswegs nur bekannte gewerkschaftsnahe Positionen, sondern vermittelt, dass verstanden wurde, wie viel Arbeit auf die Gewerkschaften zukommt.« Klaus F. Zimmermann

› alle Pressestimmen

Über das Buch

Wirtschaft und Arbeitsleben verändern sich rasant: Technologische Umbrüche folgen immer schneller aufeinander, Dienstleistungen werden in globalem Maßstab erbracht, prekäre Beschäftigungsformen und psychische Belastungen nehmen zu. Neue Lebensentwürfe stellen den "klassischen Arbeitstag" infrage. Konflikte brechen auf: um den Wert der Arbeit, um gerechte Bezahlung, um die Entgrenzung von Arbeit und Leben. Dieses Buch analysiert aktuelle Entwicklungen auf nationaler und internationaler Ebene, nennt Handlungsfelder und Lösungsansätze für Politik, Gewerkschaften und Arbeitgeber. Im Spannungsfeld der neuen Wirtschafts- und Arbeitsbedingungen zeigt es programmatisch auf, wie neue Leitlinien für "Gute Arbeit" entwickelt werden können - für eine "Arbeit der Zukunft".

 

Bibliografische Angaben

Reiner Hoffmann (Hg.), Claudia Bogedan (Hg.).
Arbeit der Zukunft
Möglichkeiten nutzen - Grenzen setzen

Erscheinungstermin:
11.05.2015

Hardcover gebunden

520 Seiten

EAN 9783593504513

01.06.2015, Frankfurter Rundschau

"Dieses Buch stellt die richtigen Fragen und gibt einige kluge, nach vorne gerichtete Antworten für eine 'neue Ordnung der Arbeit'. Damit ist es ein wichtiger Debattenbeitrag." Andrea Nahles

27.08.2015, Cicero

»Gute Arbeit bleibt eine politische Gestaltungsaufgabe. Das sehr lesenswerte Buch »Arbeit der Zukunft« gibt dazu Ermutigung und Inspiration.« Simone Peter

12.10.2015, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Arbeit hat Zukunft

»Der Band bietet in 28 thematisch breit gefächerten Beiträgen keineswegs nur bekannte gewerkschaftsnahe Positionen, sondern vermittelt, dass verstanden wurde, wie viel Arbeit auf die Gewerkschaften zukommt.« Klaus F. Zimmermann

19.11.2015, Portal für Politikwissenschaft

»... eine abwechslungsreiche Lektüre ...«

15.10.2015, Wirtschaft und Weiterbildung

Die (Arbeits-) Welt von morgen

»... wirklich informativ und erschöpft sich nicht in Oberflächlichkeiten.«

Hardcover gebunden
29,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Kollektive Identitäten
Kollektive Identitäten
kartoniert
lieferbar
39,90 € inkl. Mwst.

Gesellschaft & Wirtschaft

Wie viele Sklaven halten Sie?
Wie viele Sklaven halten Sie?
englische Broschur
lieferbar
17,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

The Art of the Multitude
The Art of the Multitude
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Gefühle
Gefühle
kartoniert
lieferbar
15,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

The quest for stable money
The quest for stable money
Hardcover gebunden
lieferbar
29,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das erschöpfte Selbst
Das erschöpfte Selbst
kartoniert
lieferbar
15,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Lehrbuch der Soziologie
Lehrbuch der Soziologie
kartoniert
lieferbar
39,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Erzählungen und Gegenerzählungen
Erzählungen und Gegenerzählungen
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Poetik des Fußballs
Poetik des Fußballs
kartoniert
lieferbar
14,90 € inkl. Mwst.

Gesellschaft & Wirtschaft

Reichtum ohne Gier
Reichtum ohne Gier
Hardcover gebunden
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Europäische Esskultur
Europäische Esskultur
kartoniert
lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

"Ich vergesse"
"Ich vergesse"
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.