Wissenschaft

"Das Glück kam immer zu mir"

Rudolf Brazda - Das Überleben eines Homosexuellen im Dritten Reich

von Alexander Zinn

Pressestimmen
06.04.2011, Frankfurter Rundschau

Einer, der den Rosa Winkel trug

"Das detailreiche Buch ist eine Überlebensgeschichte gegen das Vergessen."

30.05.2011, QWIEN

"Das Glück kam immer zu mir"

"Nicht nur eine seriös recherchierte Lebensbeschreibung, sondern auch ein erschütterndes und berührendes Dokument eines fast 100-jährigen Lebens, in dem sich die Geschichte schwuler Männer und ihrer Verfolgung spiegelt."

04.07.2011, Der Spiegel

Flirt mit Wowi

"Jahrzehntelang wurde die Homosexuellen-Verfolgung der Nazis verdrängt. Jetzt erinnert der wohl letzte Überlebende, Rudolf Brazda, an die Schwulenhatz - und Sex im KZ."

› alle Pressestimmen

Über das Buch

Kurz vor der nationalsozialistischen Machtergreifung erlebt der junge Rudolf Brazda sein Coming-out als Homosexueller. Für kurze Zeit genießt er seine erste große Liebe, dann schlagen die Nationalsozialisten zu. Nach zwei Verhaftungen wird Brazda 1942 in das Konzentrationslager Buchenwald verschleppt. Dort überlebt er durch viel Glück - und dank seines ungebrochenen Humors und Optimismus. Alexander Zinn erzählt die Geschichte eines erfüllten Lebens, das trotz aller Widrigkeiten von Liebe und Lebensfreude geprägt ist. Zugleich schildert er die unbarmherzige Verfolgung homosexueller Männer während des Nationalsozialismus - eine Geschichte, die bis heute viele blinde Flecken hat.

Bibliografische Angaben

Alexander Zinn
"Das Glück kam immer zu mir"
Rudolf Brazda - Das Überleben eines Homosexuellen im Dritten Reich

Erscheinungstermin:
11.04.2011

Hardcover gebunden

356 Seiten
31 s/w-Abb.

EAN 9783593394350

06.04.2011, Frankfurter Rundschau

Einer, der den Rosa Winkel trug

"Das detailreiche Buch ist eine Überlebensgeschichte gegen das Vergessen."

30.05.2011, QWIEN

"Das Glück kam immer zu mir"

"Nicht nur eine seriös recherchierte Lebensbeschreibung, sondern auch ein erschütterndes und berührendes Dokument eines fast 100-jährigen Lebens, in dem sich die Geschichte schwuler Männer und ihrer Verfolgung spiegelt."

04.07.2011, Der Spiegel

Flirt mit Wowi

"Jahrzehntelang wurde die Homosexuellen-Verfolgung der Nazis verdrängt. Jetzt erinnert der wohl letzte Überlebende, Rudolf Brazda, an die Schwulenhatz - und Sex im KZ."

01.10.2011, Stimme - Initiative Minderheiten

Ein sehr bewegendes Buch über einen Menschen, der trotz Schicksalsschlägen das Leben positiv sah.

14.01.2012, Die Welt

Als Josephine Baker kam er durchs Dritte Reich

"Zum Glück gibt es ein Buch, das Rudolf Brazdas Lebensgeschichte bewahrt, die zwar von vielerlei Unrecht geprägt wurde, aber doch auch vom gesellschaftlichen Fortschritt in Europa zu mehr Liberalität und Toleranz zeugt. Dem Soziologen Alexander Zinn gelingt es, das Leben dieses Mannes wie einen Roman zu erzählen."

 

23.05.2013, DIE ZEIT

Geschenk für Wowi

"Zeit seines Lebens war Brazda nicht verbittert. 'Er hat sich sein sonniges Gemüt immer bewahrt', sagt Alexander Zinn. Sein Buch ... soll die Erinnerung an den Buchenwald-Überlebenden lebendig halten."

Hardcover gebunden
24,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Blue Jeans
Blue Jeans
kartoniert
lieferbar
29,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wissenskulturen
Wissenskulturen
kartoniert
lieferbar
19,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Modernisierung durch Beschleunigung
Modernisierung durch Beschleunigung
kartoniert
lieferbar
39,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Prekarität, Abstieg, Ausgrenzung
Prekarität, Abstieg, Ausgrenzung
kartoniert
lieferbar
29,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Gemütlichkeit
Gemütlichkeit
kartoniert
lieferbar
24,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Mordlust
Mordlust
kartoniert
lieferbar
44,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Geschichte als Performance
Geschichte als Performance
kartoniert
lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Körpermitte
Körpermitte
kartoniert
lieferbar
34,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der jüdische Kindertransport von Deutschland nach England 1938/39
Der jüdische Kindertransport von Deutschland nach England 1938/39
kartoniert
lieferbar
24,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die 1970er Jahre als schwarzes Jahrzehnt
Die 1970er Jahre als schwarzes Jahrzehnt
kartoniert
lieferbar
29,90 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
29,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Ordnung des Sozialen
Die Ordnung des Sozialen
Hardcover gebunden
lieferbar
34,90 € inkl. Mwst.