Wissenschaft

Workers of the World

Eine Globalgeschichte der Arbeit

von Marcel van der Linden.

Aus dem Englischen von Bettina Hoyer, Tim Jack, Sebastian Landsberger
aus der Reihe

Globalgeschichte

Pressestimmen
04.12.2017, Z. Zeitschrift marxistische Erneuerung

»Van der Lindens Studie kann als eine historische wie aktuelle Ergänzung zu den Arbeiten von Marx und Co gelesenwerden. Sie ist auch insofern verdienstvoll, als sie den Blick über Europa und Nordamerika hinaus ausweitet und die globalen Verhältnisse in den Blick nimmt. Van der Lindens Erkenntnisse sind für die heutige Linke von allerhöchster Relevanz.« Janis Ehling

14.06.2017, International Review of Social History

»Ein großartiges Buch.«

12.01.2017, Media-Mania.de

»Eine von begrifflicher Schärfe geprägte Erweiterung des Forschungsfeldes ›Geschichte der Arbeiter‹, welches sich diesem systematisch annähert und viele neue Forschungsimpulse bereithält.«

› alle Pressestimmen

Über das Buch

Die historische Forschung, die sich mit arbeitenden Menschen beschäftigt, nahm zuletzt eine völlig neue Wendung: Die Geschichte der Arbeit verließ die ausgetretenen eurozentristischen Pfade und wurde "globalisiert". Historiker befassen sich seither, umfassend und systematisch, auch mit den Arbeitsverhältnissen in Asien, Afrika und Lateinamerika und gewinnen dadurch einen neuen Blick auf die europäische Sozialgeschichte. "Workers of the World", Marcel van der Lindens bahnbrechendes Standardwerk zur neuen "Global Labor History", liegt mit diesem Band erstmals vollständig in deutscher Sprache vor.

Bibliografische Angaben

Marcel van der Linden.
Workers of the World
Eine Globalgeschichte der Arbeit

Erscheinungstermin:
12.01.2017

kartoniert

503 Seiten
4 Abbildungen

EAN 9783593506197

04.12.2017, Z. Zeitschrift marxistische Erneuerung

»Van der Lindens Studie kann als eine historische wie aktuelle Ergänzung zu den Arbeiten von Marx und Co gelesenwerden. Sie ist auch insofern verdienstvoll, als sie den Blick über Europa und Nordamerika hinaus ausweitet und die globalen Verhältnisse in den Blick nimmt. Van der Lindens Erkenntnisse sind für die heutige Linke von allerhöchster Relevanz.« Janis Ehling

14.06.2017, International Review of Social History

»Ein großartiges Buch.«

12.01.2017, Media-Mania.de

»Eine von begrifflicher Schärfe geprägte Erweiterung des Forschungsfeldes ›Geschichte der Arbeiter‹, welches sich diesem systematisch annähert und viele neue Forschungsimpulse bereithält.«

Journal of Global History

»Eine bemerkenswert ehrgeizige und nützliche Studie, … ein Standardwerk für alle, die sich mit der globalen Geschichte der Arbeit beschäftigen.«

kartoniert
39,95 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfreie Lieferung.
Für Ausnahmen siehe Details

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Wissenschaft als Leidenschaft?
Wissenschaft als Leidenschaft?
kartoniert
lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Chinas Bosse
Chinas Bosse
Hardcover gebunden
lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Patriarchat im Wandel
Patriarchat im Wandel
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Hexen und Magie
Hexen und Magie
kartoniert
lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Selbstoptimierung
Selbstoptimierung
kartoniert
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Übergangsriten
Übergangsriten
kartoniert
lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Ende der Banken
Das Ende der Banken
Hardcover gebunden
lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Fast eine Revolution
Fast eine Revolution
englische Broschur
lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Europäische Esskultur
Europäische Esskultur
kartoniert
lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wirtschaftsprognosen
Wirtschaftsprognosen
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Defizitäre Souveräne
Defizitäre Souveräne
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.