Albrecht Koschorke

Albrecht Koschorke

Albrecht Koschorke ist Professor für Deutsche Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft in Konstanz. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Deutsche Literaturgeschichte des 17. bis 20. Jahrhunderts sowie die Kultur- und Erzähltheorie. Seit 2006 ist er Vorstandsmitglied im Exzellenzcluster "Kulturelle Grundlagen von Integration", seit 2010 Sprecher des Graduiertenkollegs "Das Reale in der Kultur der Moderne". Mit den Mitteln des Leibnizpreises 2003 wurde die Forschungsstelle "Kulturtheorie und Theorie des politischen Imaginären" eingerichtet.

Titel des Autors:

Wissenschaft

Auf die Wirklichkeit zeigen
24,90 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb Auf die Merkliste
2 von 2 Artikeln