Wirtschaft & Gesellschaft

Macht Platz!

Über die Jugend von heute und die Alten, die überall dick drin sitzen und über fehlenden Nachwuchs schimpfen

Wirtschaft & Gesellschaft

Macht Platz!

Über die Jugend von heute und die Alten, die überall dick drin sitzen und über fehlenden Nachwuchs schimpfen

Stimmen zum Buch
Beate Willms, die tageszeitung, 17.10.2018
Die 1987 geborene Publizistin analysiert das mangelnde Wir-Gefühl der Generationen Y, ihr Gefühl, nicht ernst genommen zu werden und den Zusammenhang von beidem. Mit Plan, wie es besser wird.
Wolfgang Gründinger
Faktengesättigt und trotzdem nicht akademisch, dabei nicht larmoyant, sondern konkret und inspirierend. Klare Leseempfehlung!
Daniele Palu, TagesSatz, 17.07.2019
Ein Buch, dem man nur eine größtmögliche Anzahl an Lesern wünschen kann – vor allem, aber nicht nur, in Parteizentralen und den Führungsebenen vieler Unternehmen.
Über das Buch

Madeleine Hofmann: Die Jungen an die Macht!

Egoistisch, karrieregeil, unpolitisch. So lauten die Vorurteile, die sich junge Leute immer wieder gefallen lassen müssen. Sie sind die Minderheit in einem Land, in dem sich mittelalte Politiker als jung feiern und dabei Politik für die Alten machen. Doch die sind vom maroden Bildungssystem nicht betroffen, Digitalisierung kapieren sie nicht, und die explodierenden Kosten für soziale Absicherung zahlt ihr Nachwuchs. Wenn sich der jahrelange Investitionsstillstand auswirkt, legen sie längst die Füße in ihrer Altersresidenz hoch.

"Schluss mit gestern!", fordert die junge Journalistin und Aktivistin Madeleine Hofmann. In ihrem Buch räumt sie mit Klischees auf und präsentiert die Fakten über ihre zurückgedrängten Altersgenossen und deren wirtschaftliche Lage. "Lasst uns übernehmen", lautet ihre unmissverständliche Botschaft.

Hofmanns Forderung: Die Jungen müssen endlich gehört werden und über die Zukunft der Gesellschaft mitbestimmen.

Stimmen zum Buch
Beate Willms, die tageszeitung, 17.10.2018

Die 1987 geborene Publizistin analysiert das mangelnde Wir-Gefühl der Generationen Y, ihr Gefühl, nicht ernst genommen zu werden und den Zusammenhang von beidem. Mit Plan, wie es besser wird.

Wolfgang Gründinger

Faktengesättigt und trotzdem nicht akademisch, dabei nicht larmoyant, sondern konkret und inspirierend. Klare Leseempfehlung!

Daniele Palu, TagesSatz, 17.07.2019

Ein Buch, dem man nur eine größtmögliche Anzahl an Lesern wünschen kann – vor allem, aber nicht nur, in Parteizentralen und den Führungsebenen vieler Unternehmen.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
17,95 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Tage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

192 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Ziel
Das Ziel
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus
Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Die Angezählten
Die Angezählten
kartoniert
Artikel lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Wie kommt der Wert in die Welt?
Wie kommt der Wert in die Welt?
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Ölbeben
Ölbeben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Wie das Gehirn heilt
Wie das Gehirn heilt
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,99 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Zwei Welten, ein Leben
Zwei Welten, ein Leben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Schönes neues Geld
Schönes neues Geld
kartoniert
Artikel lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Sahra Wagenknecht
Sahra Wagenknecht
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

AI-Superpowers
AI-Superpowers
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.

Wirtschaft & Gesellschaft

Der Allesverkäufer
Der Allesverkäufer
kartoniert
Artikel lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.