Wissenschaft

Begrenzte Abhängigkeit

Wirtschaft' und 'Politik' im 20. Jahrhundert

Wissenschaft

Begrenzte Abhängigkeit

Wirtschaft' und 'Politik' im 20. Jahrhundert

Stimmen zum Buch
Wencke Meteling, H-Soz-Kult, 26.05.2016
Mit seiner Studie hat Stefan Scholl einen Grundstein gelegt für eine Diskursgeschichte des 20. Jahrhunderts. Statt vorauszusetzen, dass es sich bei ›Wirtschaft‹ und ›Politik/Staat‹ um zwei genuine Gegenstandsbereiche handelt, die spezifischen Eigengesetzlichkeiten folgen, spürt er den diskursiven Grenzkämpfen vom späten 18. bis ins späte 20. Jahrhundert nach.
Über das Buch

Über kaum ein gesellschaftliches Verhältnis wird so viel und so heftig gestritten wie über jenes zwischen Wirtschaft und Politik. Dies hat nicht zuletzt die jüngste Finanzkrise wieder belegt. Wie viele und welche politischen Eingriffe verträgt die Wirtschaft? Gibt es einen

»Primat der Ökonomie« über die Politik? Wie lässt sich das richtige Verhältnis der beiden Bereiche zueinander festlegen? Das Buch unternimmt einen kritischen, historisch gesättigten Einblick in diesen Diskurs und zeigt, wie sich vom 19. Jahrhundert bis in die 1970er Jahre im Sprachgebrauch von Unternehmerverbänden und liberalen Ökonomen und Politikern ein Grundmuster der »begrenzten Abhängigkeit« von Wirtschaft und Politik herausbildete.

Stimmen zum Buch
Wencke Meteling, H-Soz-Kult, 26.05.2016

Mit seiner Studie hat Stefan Scholl einen Grundstein gelegt für eine Diskursgeschichte des 20. Jahrhunderts. Statt vorauszusetzen, dass es sich bei ›Wirtschaft‹ und ›Politik/Staat‹ um zwei genuine Gegenstandsbereiche handelt, die spezifischen Eigengesetzlichkeiten folgen, spürt er den diskursiven Grenzkämpfen vom späten 18. bis ins späte 20. Jahrhundert nach.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
56,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Kostenloser Versand weltweit
›  Mehr

Produktdetails

444 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Zukunft gestalten mit Sozialen Innovationen
Zukunft gestalten mit Sozialen Innovationen
kartoniert
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Merchandise of Power
Merchandise of Power
kartoniert
Artikel lieferbar
43,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Nerven, Krieg und militärische Führung
Nerven, Krieg und militärische Führung
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
64,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Unruhig bleiben
Unruhig bleiben
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Adelige Selbstbehauptung und romantische Selbstentwürfe
Adelige Selbstbehauptung und romantische Selbstentwürfe
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Europa nach dem Großen Krieg
Europa nach dem Großen Krieg
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Treiber des Autoritären
Treiber des Autoritären
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kapitalismus und Kapitalismuskritik
Kapitalismus und Kapitalismuskritik
kartoniert
Artikel lieferbar
39,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Globalität sehen
Globalität sehen
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Rassismus popularisieren
Rassismus popularisieren
Hardcover gebunden
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
68,00 € inkl. Mwst.

Karriere

Konfliktmanagement
Konfliktmanagement
kartoniert
Artikel lieferbar
35,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kohlezeit
Kohlezeit
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.