Wissenschaft

Behinderung verhindern

Humangenetische Beratungspraxis in der Bundesrepublik Deutschland (1960er bis 1990er Jahre)

aus der Reihe

Disability History

49,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-3 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

428 Seiten

Produktdetails

kartoniert
Erscheinungstermin: 11.08.2016
ISBN 9783593505336

428 Seiten

Stimmen zum Buch
Regula Argast, Gesnerus, 20.03.2018

Britta-Marie Schenk hat eine Studie zur genetischen Beratung vorgelegt, die erstmals auch die Gruppe der geistig behinderten Menschen ins Zentrum dieses Beratungsangebots stellt.

Werner Brill, Vierteljahresschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 17.10.2018

Diese inhaltlich gute und gewinnbringende Studie sei allen empfohlen, die sich praktisch oder theoretisch mit dem Themenkomplex ›Behinderung und genetische Beratung‹ befassen.

Anne Goldbach, socialnet.de, 05.09.2017

Das Buch gibt sehr umfassend, fundiert und detailliert Auskunft über die humangenetische Beratungspraxis der 1960er bis 1990er Jahre. Die Autorin bezieht eine Vielzahl an relevanten historischen Quellen in ihre Analyse ein und schafft somit ein facettenreiches und umfassendes Bild.

Über das Buch
Disability History
Herausgegeben von Gabriele Lingelbach, Elsbeth Bösl und Maren Möhring

Über Behinderung wird aktuell wieder gestritten – die Frage, ob es Menschen mit Behinderung geben soll oder nicht, hat aber eine Geschichte. Dieses Buch ist die erste historische Studie zur humangenetischen Beratungspraxis in der Bundesrepublik, die nach Vorstellungen von Behinderung und dem Umgang mit behinderten Menschen in dieser Institution fragt. Von den 1960er bis in die 1990er Jahre hinein analysiert sie die Einstellungen und Praktiken gegenüber Menschen mit geistigen Behinderungen und ihren Angehörigen sowie die Kritik daran und die Widerstände dagegen. Die Studie belegt erstmals empirisch, dass genetische Beratung darauf abzielte, Behinderung u.a. mit Sterilisationen zu verhindern; sie wirft zudem einen kritischen Blick auf gängige Deutungen der Zeitgeschichte.
49,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-3 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

428 Seiten

Produktdetails

kartoniert
Erscheinungstermin: 11.08.2016
ISBN 9783593505336

428 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Das Gute im Sozialen
Das Gute im Sozialen
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Echtzeitgesellschaft
Die Echtzeitgesellschaft
kartoniert
Artikel lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wenn die Affen den Zoo regieren
Wenn die Affen den Zoo regieren
kartoniert
Artikel lieferbar
24,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Vom Geist der Sache
Vom Geist der Sache
kartoniert
Artikel lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das Dispositiv Moderne Sklavenarbeit
Das Dispositiv Moderne Sklavenarbeit
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Ordnung und Fragilität des Sozialen
Ordnung und Fragilität des Sozialen
kartoniert
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Mediengeschichte
Mediengeschichte
kartoniert
Artikel lieferbar
18,95 € inkl. Mwst.

Leben

Habitus
Habitus
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
22,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Gesichter der Macht
Gesichter der Macht
kartoniert
Artikel lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Bildung und Gesellschaft im 21. Jahrhundert
Bildung und Gesellschaft im 21. Jahrhundert
kartoniert
Artikel lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Finanzen

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die USA - eine scheiternde Demokratie?
Die USA - eine scheiternde Demokratie?
kartoniert
Artikel lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.