Wissenschaft

Der Bürger und die Hure

Das sündige Gewerbe im Amsterdam der Frühen Neuzeit

von Lotte van de Pol.

Aus dem Niederländischen von Rosemarie Still
29,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

271 Seiten
12 Abb. + 1 Grafik

Produktdetails

kartoniert
Erscheinungstermin: 06.11.2006
ISBN 9783593382098

271 Seiten
12 Abb. + 1 Grafik

Stimmen zum Buch
24.02.2007, Die Tageszeitung

Zwischen Straßenstrich und Spielhaus

"Ein reiches Kaleidoskop von Beobachtungen über den Alltag der Prostitution, das die Autorin mit analytischem Scharfsinn und ohne Voyeurismus vor dem Leser ausbreitet."

01.01.2007, Damals

Rotlichtmilieu in Amsterdam

"Spannend wie ein Roman."

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

"Van de Pol hat einen wichtigen Baustein für die gesamte Prostitutionsforschung geliefert."

Über das Buch

Amsterdam war im 17. und 18. Jahrhundert die drittgrößte Stadt Europas und galt als Zentrum der Prostitution. Wie heute waren die »Hurenhäuser« auch damals touristische Attraktionen. Lotte van de Pol entführt uns in diese Welt der gar nicht so heimlichen Laster, in der Sünde und Moral in enger Nachbarschaft standen.

 

Lust und Sünde, Armut und Kriminalität waren alltäglich in einem Untergrund, der die Schattenseite des reichen Amsterdam mit seiner ehrbaren calvinistischen Bürgerschaft bildete. In dieser Gegenwelt der Spelunken, Seemannspensionen und Hafenbordelle waren die Frauen in der Mehrheit. Viele von ihnen waren deutsche Immigrantinnen, die ihre Heimat verlassen hatten, um im reichen Holland Arbeit zu finden. Lotte van de Pol erweckt diese Frauen zu neuem Leben und lässt uns an ihren Schicksalen teilhaben, schließt aber auch deren »Kunden« – ob einfache Seeleute oder angesehene Bürger – nicht aus. Dabei vermittelt sie einen Einblick in Kultur und Alltag einer frühneuzeitlichen Metropole, wie man ihn aus dieser Perspektive kaum kennt.

29,90 € inkl. Mwst.
lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 2-4 Tage
Versandkostenfrei in DE, AT
›  Mehr

Produktdetails

271 Seiten
12 Abb. + 1 Grafik

Produktdetails

kartoniert
Erscheinungstermin: 06.11.2006
ISBN 9783593382098

271 Seiten
12 Abb. + 1 Grafik

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Siegfried Kracauers Grenzgänge
Siegfried Kracauers Grenzgänge
englische Broschur
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Männlichkeit in Unordnung
Männlichkeit in Unordnung
kartoniert
lieferbar
39,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der dressierte Leib
Der dressierte Leib
kartoniert
lieferbar
39,90 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der verkannte Bürger
Der verkannte Bürger
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Lebensqualität als Konflikt
Lebensqualität als Konflikt
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wer ist das Volk?
Wer ist das Volk?
kartoniert
lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.
kartoniert
lieferbar
34,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Zwischen Grundgesetz und Scharia
Zwischen Grundgesetz und Scharia
kartoniert
lieferbar
39,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Von Sklaverei und Freiheit
Von Sklaverei und Freiheit
kartoniert
lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Das erschöpfte Selbst
Das erschöpfte Selbst
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Konterrevolution
Konterrevolution
kartoniert
lieferbar
19,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Kritik der Polizei
Kritik der Polizei
kartoniert
lieferbar
24,95 € inkl. Mwst.