Bücher zur Geschichte

Wissenschaft

Der Körper des Priesters

Gebrechen im Katholizismus der Frühen Neuzeit

Wissenschaft

Der Körper des Priesters

Gebrechen im Katholizismus der Frühen Neuzeit

Stimmen zum Buch
Martin Dinges, Sehepunkte, 15.01.2022
Eine glänzend konzipierte, argumentativ hoch reflektierte und quellenmäßig solide fundierte Studie […], die beispielhaft das Aushandeln von Körperlichkeit zeigt.
Maren Lorenz, Historische Zeitschrift, Band 317, 2023
Körperliche Differenz und körperliche Schwäche, so das Ergebnis der überzeugend konzipierten, umfassend kontextualisierten und anregend geschriebenen Studie, für die Brendan Röder sich durch tausende lateinische Handschriften gearbeitet hat, wurde von der römischen Kurie in der Frühen Neuzeit erstaunlich unaufgeregt und unideologisch verhandelt und oft zu beiderseitigem Nutzen entschieden.
Patrick Schmidt, Zeitschrift für Historische Forschung 49 (2022)
Brendan Röder hat eine überzeugende Studie vorgelegt. Sein Buch ist klar gegliedert und von einer sorgfältigen Argumentation getragen, bei der zahlreiche Forschungskontexte und Theorieangebote berücksichtigt werden.
Über das Buch

Muss ein katholischer Priester einen unversehrten Körper haben? Darf ein Geistlicher einen physischen Makel verbergen? Was geschieht, wenn das weibliche Geschlecht einer Nonne bezweifelt wird? Wer entscheidet überhaupt, welcher Körper für Kleriker geeignet ist und welcher nicht? Brendan Röder zeigt anhand bisher unbekannter Quellen, auch aus dem Archiv der römischen Konzilskongregation, wie wichtig diese Fragen für individuelle Lebenswege und die Institution der katholischen Kirche in der Frühen Neuzeit waren. Das Buch analysiert den Körper als Gegenstand von Aushandlungsprozessen, an denen einfache Kleriker, Bischöfe und Päpste, aber auch Gläubige und medizinische Experten beteiligt waren. Dabei werden langandauernde Mechanismen der Exklusion sichtbar; deutlich wird aber auch, wie kreativ und flexibel man in der Praxis mit ungewöhnlicher Körperlichkeit umging.

Stimmen zum Buch
Martin Dinges, Sehepunkte, 15.01.2022

Eine glänzend konzipierte, argumentativ hoch reflektierte und quellenmäßig solide fundierte Studie […], die beispielhaft das Aushandeln von Körperlichkeit zeigt.

Maren Lorenz, Historische Zeitschrift, Band 317, 2023

Körperliche Differenz und körperliche Schwäche, so das Ergebnis der überzeugend konzipierten, umfassend kontextualisierten und anregend geschriebenen Studie, für die Brendan Röder sich durch tausende lateinische Handschriften gearbeitet hat, wurde von der römischen Kurie in der Frühen Neuzeit erstaunlich unaufgeregt und unideologisch verhandelt und oft zu beiderseitigem Nutzen entschieden.

Patrick Schmidt, Zeitschrift für Historische Forschung 49 (2022)

Brendan Röder hat eine überzeugende Studie vorgelegt. Sein Buch ist klar gegliedert und von einer sorgfältigen Argumentation getragen, bei der zahlreiche Forschungskontexte und Theorieangebote berücksichtigt werden.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
50,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Versandkostenfrei in DE, AT, CH und Benelux
›  Mehr

Produktdetails

348 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
50,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jura not alone
Jura not alone
kartoniert
Artikel lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die soziale Macht des Christlichen
Die soziale Macht des Christlichen
kartoniert
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Aspergers Kinder
Aspergers Kinder
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,95 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Wählermärkte
Wählermärkte
kartoniert
Artikel lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Formbarkeit von Globalisierung
Formbarkeit von Globalisierung
kartoniert
Artikel lieferbar
54,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Der Nahe Osten in einer globalisierten Welt
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
36,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Varianzen des Zusammenhalts
Varianzen des Zusammenhalts
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Zeitenbrüche
Zeitenbrüche
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Einwanderung mit Zukunft
Einwanderung mit Zukunft
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Zusammenhalt durch Recht?
Zusammenhalt durch Recht?
kartoniert
Artikel lieferbar
32,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,00 € inkl. Mwst.