Bücher zur Geschichte

Wissenschaft

»Freiheit und Würde des Volkes«

Katholizismus und Demokratie in Deutschland

Wissenschaft

»Freiheit und Würde des Volkes«

Katholizismus und Demokratie in Deutschland

Stimmen zum Buch
André Bednarz, Westfälische Nachrichten, 10.08.2018
Dem Autor gelingt es, die Idee eines homogenen deutschen Katholizismus zu verwerfen und stattdessen verschiedene katholische Strömungen aufzuzeigen. Der Darstellung ist anzumerken, dass sie auf dem Fundament jahrzehntelanger wissenschaftlicher Arbeit zum Thema steht. Reizvoll ist auch, dass Loth seine Schrift aus der Gegenwart heraus denkt, wenn er an populistische, nationalistische und spalterische Tendenzen in der Gesellschaft erinnert und den ›Laienkatholizismus‹ des vergangenen 101. Katholikentages in Münster als Chance sieht, für die Demokratie zu streiten.
Über das Buch

Der Katholizismus zählte nicht zu den Pionieren der Demokratisierung in Deutschland. Gleichwohl ergaben sich aus den sozialen Bewegungen, mit denen er verknüpft war, und der Oppositionsrolle, die ihm im Zuge des "Kulturkampfs" zuwuchs, Impulse, die die Entwicklung zu einer Demokratie förderten. Dieses Buch zeichnet das Verhältnis von Katholizismus und Demokratie nach - von der Stigmatisierung in der Bismarckära über ihren Beitrag zur Parlamentarisierung der Weimarer Republik und zum Widerstand im "Dritten Reich" bis hin zur Entstehung der Nachkriegsordnung nach 1945.

Stimmen zum Buch
André Bednarz, Westfälische Nachrichten, 10.08.2018

Dem Autor gelingt es, die Idee eines homogenen deutschen Katholizismus zu verwerfen und stattdessen verschiedene katholische Strömungen aufzuzeigen. Der Darstellung ist anzumerken, dass sie auf dem Fundament jahrzehntelanger wissenschaftlicher Arbeit zum Thema steht. Reizvoll ist auch, dass Loth seine Schrift aus der Gegenwart heraus denkt, wenn er an populistische, nationalistische und spalterische Tendenzen in der Gesellschaft erinnert und den ›Laienkatholizismus‹ des vergangenen 101. Katholikentages in Münster als Chance sieht, für die Demokratie zu streiten.

Schließen
Zusatzmaterialien
Schließen
41,00 € inkl. Mwst.
Artikel lieferbar
In den Warenkorb
Auf die Merkliste
Lieferzeit 3-5 Werktage
Versandkostenfrei in DE, AT, CH und Benelux
›  Mehr

Produktdetails

304 Seiten

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaft

Amazonismus
Amazonismus
kartoniert
Artikel lieferbar
40,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Arbeit und gesellschaftlicher Zusammenhalt
Arbeit und gesellschaftlicher Zusammenhalt
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Nationalstaat und Föderalismus
Nationalstaat und Föderalismus
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
49,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Jura not alone
Jura not alone
kartoniert
Artikel lieferbar
25,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Die Nazis nannten sie »Asoziale« und »Berufsverbrecher«
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
29,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Vorleben, vorsterben, vorglauben?
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
59,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Frieden schaffen
Frieden schaffen
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
34,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Nach dem Privateigentum?
Nach dem Privateigentum?
kartoniert
Artikel lieferbar
39,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Leben auf Kredit
Leben auf Kredit
kartoniert
Artikel lieferbar
45,00 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Frieden schaffen
Frieden schaffen
E-Book (EPUB)
Artikel lieferbar
30,99 € inkl. Mwst.

Wissenschaft

Defekte Visionen
Defekte Visionen
kartoniert
Artikel kurzfristig nicht lieferbar
22,00 € inkl. Mwst.

Karriere

Entwickle deine Stärken
Entwickle deine Stärken
Hardcover gebunden
Artikel lieferbar
26,00 € inkl. Mwst.